30. 04. 2017
Home / Sport

Sport

Neues aus der Fußball-Kreisliga: Egenhausen gewinnt in Bergrheinfeld mit 2:0

BERGRHEINFELD / EGENHAUSEN - In der Schweinfurter Fußball-Kreisliga 1 kam der FV Egenhausen zu einem 2:0-Erfolg beim TSV Bergrheinfeld und mischt weiter im Aufstiegsrennen mit.

>>> Mehr lesen >>>

Theilheim muss auf Andere schauen: Auf ein spannendes Bierchen am letzten, freien Spieltag?

THEILHEIM - Nach schon fünf Niederlagen in 2017 hat der TSV Theilheim den Aufstieg und die Rückkehr in die Fußball-Kreisliga nicht mehr selbst in der Hand. Als Vierter weist der Absteiger des letzten Sommers zwar nur einen Punkt Rückstand auf Tabellenführer Ettleben/Werneck auf, hat jedoch als einziges der fünf eng zusammen liegenden Vereine vorne nur noch drei Partien vor der Brust.

>>> Mehr lesen >>>

Vor dem Finale Dampfach vs. Gochsheim: Wer wird Nachfolger der Freien Turner Schweinfurt?

DAMPFACH / GOCHSHEIM - Wer wird Nachfolger der Freien Turner Schweinfurt, wenn am kommenden Montag, den 1. Mai, ab 17 Uhr das Schweinfurter Totopokal-Kreisfinale stattfindet? Die gastgebende DJK Dampfach oder der TSV Gochsheim? Beide Fußball-Bezirksligisten hoffen ja parallel auch noch auf Rang zwei in der Liga.

>>> Mehr lesen >>>

Neues aus der Fußball-Kreisliga: Röthlein/Schwebheim verliert deutlich und steht vor dem Abstieg – MIT VIELEN FOTOS!

RÖTHLEIN / SCHWEBHEIM - Der stark abstiegsbedrohte FC Röthlein/Schwebheim verlor seine Partie der Schweinfurter Fußball-Kreisliga 2 gegen Aufstiegsanwärter FC Sand 2 am Samstag in Schwebheim vor etwas mehr als 50 Zuschauern mit 0:3.

>>> Mehr lesen >>>

Niederwerrn/Oberwerrn steht unten: „Die drei Tore sollten Selbstvertrauen geben!“

NIEDERWERRN / OBERWERRN - Das kuriose Wechselspiel an der Tabellenspitze der Schwienfurter Fußball-Kreisliga 1 geht also weiter. Diesmal dank des FV Niederwerrn/Oberwerrn: Der abstiegsbedrohte Neuling verlor letzten Freitag beim neuen Ersten in Sömmersdorf, der nur deshalb am Sonntag mit dem 4:0 gegen Schleerieth den Platz an der Sonne erklimmen konnte, weil die Niederwerrner in Egenhausen einen ganz wichtigen Punkt holten.

>>> Mehr lesen >>>

Neues aus der Fußball-Landesliga: Schwebenried-Schwemmelsbach und Fuchsstadt mit Unentschieden

SCHWEMMELSBACH / SCHWEINFURT - Im großen Derby der Fußball-Landesliga trennten sich die DJK Schwebenried-Schwemmelsbach und der FC Fuchsstadt leistungsgerecht mit einem 1:1.

>>> Mehr lesen >>>

Großbardorf könnte aus eigener Kraft: Saustarke Gallier haben die Regionalliga in der Hand

GROSSBARDORF – Eichstätts Niederlage am Mittwochabend in Ansbach war natürlich das Tüpfelchen auf dem „i“ wie „irrsinnige letzte Wochen“. Der TSV Großbardorf ist und bleibt neuer Zabellenführer der Fußball-Bayernliga Nord und hat den Aufstieg in der Regionalliga Bayern nun selbst in eigener Hand. Der Lauf der Grabfeld Gallier hielt jedenfalls weiter an. Zum mittlerweile sechsten Mal in Folge haben die Jungs – und das jeweils ohne ein einziges Gegentor – auch das Spitzenspiel verganegnes Wochenende beim ASV Neumarkt hochverdient mit 1:0 gewonnen. Mit diesem Sieg gegen einen direkten Konkurrenten und den Patzern der Konkurrenz aus Eichstätt und Aschaffenburg schafften die …

>>> Mehr lesen >>>

Hans Appel und Johanna Baunach gewinnen Titel: Erfolgreiche Schweinfurter Läufer/innen bei Unterfränkischen Meisterschaften

ASCHAFFENBURG / SCHWEINFURT - Im Rahmen des Frühjahrssportfestes des LuT Aschaffenburg fanden die unterfränkischen Meisterschaften in den langen Bahnläufen statt. Bei kühlen Temperaturen mussten also je nach Alter 2000m, 3000m oder 5000m auf der Tartanbahn gelaufen werden. Mit einem kleinen, aber sehr erfolgreichen Aufgebot fuhren die Schweinfurter Vereine nach Aschaffenburg.

>>> Mehr lesen >>>

Stress für Dampfach und Gochsheim: Was passiert mit Enrico Wetz´ Österreich-Urlaub?

GOCHSHEIM / FORST / DAMPFACH - Bad Kissingen war eines der Hauptthemen in Dampfach. Beim Vorab-Pressegespräch im Vereinsheim der DJK vor dem Pokalfinale am 1. Mai gegen Gochsheim rätselten beide Vereine am Dienstag über die Talfahrt des einstig souveränen Fußball-Bezirksliga-Tabellenführers FC 06 aus der Saalestadt.

>>> Mehr lesen >>>

Ein echtes „Metzgerspiel“: Sieben Tore, Schnüdel-Niederlage – und ein verbaler Gipfel bei der Pressekonferenz

SCHWEINFURT - Sportlich war´s kein echter Leckerbissen. In der Punkterunde der Fußball-Regionalliga bleiben die Schnüdel mit dem 3:4 gegen Memmingen weiter auf Talfahrt, holten nur noch zwei Punkte aus fünf Partien ohne Sieg.

>>> Mehr lesen >>>