Home / Corona-Krise

Corona-Krise

Corona aktuell: die Zahlen

SCHWEINFURT – Wie das Gesundheitsamt Schweinfurt mitteilt, liegt die Gesamtzahl der positiv auf Covid-19 getesteten Personen bei 886 (Landkreis 651 (+21) seit der letzten Tickermeldung vom 16.09.2020) / Stadt Schweinfurt 235 (+5)). 2 Personen müssen derzeit stationär behandelt werden. Die Zahl der Todesfälle liegt unverändert bei insgesamt 42 (Landkreis 25 / Stadt Schweinfurt: 17). Zudem gelten 289 Menschen (Landkreis: 168 (+93) / Stadt Schweinfurt: 121 (+87) als Kontaktperson ersten Grades und sind derzeit in Quarantäne. Als geheilt gelten inzwischen 788 Personen (Landkreis: 584 (+16) / Stadt Schweinfurt: 204 (+0)).

>>> Mehr lesen >>>

Speziell ausgearbeitetes Hygienekonzept: Der Schutz der Patienten steht im Leopoldina-Krankenhaus Mittelpunkt

SCHWEINFURT - Seit fast einem dreiviertel Jahr beherrscht das Corona-Virus nun den Alltag. In dieser Zeit haben wir viel über diese Krankheit gelernt, unter anderem auch, wie wir mit COVID 19 unseren Alltag bestreiten können. Gesundheit ist ein hohes Gut –gerade deshalb ist es dem Leopoldina-Krankenhaus wichtig, sowohl Menschen, die am Corona-Virus erkrankt sind als auch Patienten mit anderen Erkrankungen bestmöglich zu behandeln.

>>> Mehr lesen >>>

Corona aktuell: weiter steigende Inzidenz für Schweinfurt

SCHWEINFURT – Das nahe Würzburg macht immer noch Sorgen in Sachen Inzidenz-Wert. Doch wie ist die Entwicklung in Schweinfurt? Wir haben für Euch nachgeschaut. Das LGL teilt folgende Inzidenz-Werte mit (Stand 22.09.): Schweinfurt Stadt: 16,66 Landkreis Schweinfurt: 25,19 Vor einer Woche am 17.09. lagen die Werte der 7-Tage-Inzidenz noch bei 11,10 für die Stadt, was aktuell einen Anstieg um rund 50 Prozent bedeutet und 26,93 für den Landkreis – ein leichter Abfall ist hier also zu verzeichnen. Hinweis: Die 7-Tage-Inzidenz gibt die Anzahl der Neuinfektionen in den letzten sieben Tagen wieder.

>>> Mehr lesen >>>

Alle Testergebnisse negativ: Ab Dienstag wieder Schulbetrieb an der Mittelschule Bergrheinfeld

LANDKREIS SCHWEINFURT - Alle 277 Tests, die im Rahmen der sogenannten Reihentestung an der Mittelschule Bergrheinfeld am 18. September durchgeführt wurden, sind negativ. Dies hat das Labor, das die Tests ausgewertet hat, dem Gesundheitsamt Schweinfurt am Montag, 21. September, mitgeteilt. Somit kann ab morgen, 22. September 2020, wieder der reguläre Schulbetrieb stattfinden.

>>> Mehr lesen >>>

Corona aktuell: Bad Kissingen auch weiterhin auf perfektem Niveau

BAD KISSINGEN – Gegenüber der letzten Meldung des Landratsamtes vom 16. September 2020, liegen am Montag, 21. September 2020 keine neuen Coronafälle im Landkreis Bad Kissingen vor. Die positiv getestete Erzieherin eines Kindergartens in Bad Kissingen, von der gestern berichtet wurde, hat ihren Wohnsitz nicht im Landkreis, so dass sie nicht in die hiesige Statistik fällt. Die angekündigten Testungen der Kontaktpersonen werden größtenteils heute erfolgen. Mit den Ergebnissen darf man dementsprechend zeitnah in den nächsten Tagen rechnen. Aktuell gibt es einen bestätigten Coronafall im Landkreis. 286 Coronafälle sind im Landkreis Bad Kissingen bisher insgesamt bestätigt. Als gesundet gelten inzwischen insgesamt …

>>> Mehr lesen >>>

Zirka 300 Personen wurden durch eine mobile Teststrecke direkt vor Ort an der Mittelschule Bergrheinfeld getestet

LANDKREIS SCHWEINFURT - An der Mittelschule Bergrheinfeld hat am 18. September 2020 eine sogenannte Reihentestung stattgefunden. Diese hatte das Landratsamt Schweinfurt in Abstimmung mit dem Gesundheitsamt Schweinfurt und der Schulleitung am Tag zuvor mittels einer Allgemeinverfügung, basierend auf dem Infektionsschutzgesetz, kurzfristig angeordnet.

>>> Mehr lesen >>>