Home / Corona-Krise

Corona-Krise

Impfzentrum Schweinfurt schließt zum Jahresende und meldet abweichende Öffnungstage zu Heilig Abend und Silvester

SCHWEINFURT STADT UND LANDKREIS - Das gemeinsame Impfzentrum von Stadt und Landratsamt Schweinfurt in der Stadtgalerie passt seine Öffnungstage an Heilig Abend und Silvester an. Nachdem an diesen Tagen die Nachfrage nach einer Corona-Schutzimpfung äußerst gering sein wird, haben Stadt und Landratsamt beschlossen, das Impfzentrum nicht zu öffnen.

>>> Mehr lesen >>>

Vernachlässigte Prävention – was mit Corona auf der Strecke blieb

Die Corona-Pandemie hält die Welt seit nunmehr fast drei Jahren in Atem. Nach dem ersten Schock angesichts des neuartigen Virus und der großen Unsicherheit über mögliche schwere und tödliche Verläufe folgten harte Restriktionen wie Lockdowns und Kontaktbeschränkungen. Besonders gemieden wurden in dieser Zeit Arztpraxen, denn dort vermuten die meisten Menschen ein erhöhtes Risiko, sich mit dem Coronavirus anzustecken. Dabei ist oft unbeachtet geblieben, dass die Praxen strenge Vorsichtsmaßnahmen ergriffen haben, damit ihre Praxen zu keinen „Hot-Spots“ der Infektionsausbreitung werden. Dennoch meiden viele Menschen weiterhin den Gang zum Arzt, da sie befürchten, sich dort mit dem pandemischen Virus zu infizieren. Wenngleich …

>>> Mehr lesen >>>