Home / Corona-Krise / Corona – Alternative Freizeitaktivitäten im Internet
Foto: Pixabay / FirmBee

Corona – Alternative Freizeitaktivitäten im Internet


Sparkasse

Die Freizeitaktivitäten gegenwärtig vis-a-vis auszuleben ist in Zeiten der Corona-Krise kein Thema mehr. Stattdessen sind die Menschen angehalten, sich in den eigenen vier Wänden aufzuhalten und ihre sozialen Kontakte soweit es geht einzuschränken. Mittlerweile sind weltweit sogar schon Ausgangssperren verhängt worden, sodass die Menschen tatsächlich gezwungen sind, zu Hause zu bleiben und nur vor die Tür zu gehen, wenn sie beispielsweise Einkaufen oder in die Apotheke möchten. Das öffentliche Leben ist quasi von einem Tag auf den anderen zum Erliegen gekommen, was auch die sozialen Kontakte betrifft.

Soziale Kontakte online nutzen

Zwar gibt es nicht die Möglichkeit, mit Freunden, Bekannten oder sogar Familienmitgliedern direkt in Kontakt zu treten, allerdings muss das nicht bedeuten, dass wir vereinsamen müssen. Heutzutage gibt es das Internet und seine unzähligen Kontaktmöglichkeiten, wie beispielsweise:


Mezger

  • soziale Netzwerke
  • Chats (beispielsweise WhatsApp)
  • Telefonat
  • Video-Telefonat

Durch Video-Telefonie ist es beispielsweise möglich, ohne direkten Körper- und Hautkontakt mit seinen geliebten Menschen zu sprechen und sich damit nicht völlig zu isolieren. Warum in Zeiten der Krise nicht auf dieses Mittel zurückgreifen, um gemeinsam zu lachen, sich über die Erfahrungen auszutauschen oder sich gegenseitig die Angst zu nehmen?

Mittlerweile besitzt fast jeder ein Smartphone oder Tablet, sodass Video-Telefonate unkompliziert möglich sind. Einfach die Kamera einschalten und schon geht es los. Wer sich unsicher ist, kann im Internet bei Support-Seiten oder direkt beim jeweiligen Anbieter eine Schritt-für-Schritt-Anleitung finden.


Stars unterhalten sich über Video-Stream in sozialen Netzwerken

Viele Stars, die durch die Corona-Krise ebenfalls zu Hause bleiben und Konzerte absagen müssen, kamen auf eine tolle Idee: Sie streamen kleine Gesangseinlagen und „Konzerte“ einfach direkt aus ihren eigenen vier Wänden. Internationale Stars, wie Coldplay, John Legend oder Keith Urban gingen dabei mit gutem Beispiel voran.

Auch deutsche Interpreten machen es nach. So gibt es beispielsweise private Konzerte aus dem Wohnzimmer von Max Giesinger und Anderen. Damit lässt sich sicherlich auch die Langeweile vertreiben und das sogar in einer echten Konzertatmosphäre, denn Millionen andere User verfolgen diese tollen Performances online.

Langeweile vertreiben – neue Spiele ausprobieren

Wer die Langeweile vertreiben möchte, der kann auch neue Spiele ausprobieren. Wie wäre es, die Geschenke der letzten Jahre zu reaktivieren und mit der Familie wieder Brettspiele aus zu packen? Für alle, die allein zu Hause sind oder, die einfach keine Lust auf klassische Brettspiele haben, gibt es aber auch viele alternative Spielmöglichkeiten. Dazu gehören beispielsweise:

  • Apps
  • Online Casinos
  • Browsergames

Das Internet hält unzählige Angebote bereit, um für Beschäftigung zu sorgen. Neben den meist kostenlosen Apps gibt es auch spannende Browserspiele und tolle Angebote in Online Casinos.

Online unbegrenzter Zutritt

Mittlerweile sind die Casinos in der Spielermetropole Las Vegas dicht, sodass die Fans von Slots, Kartenspielen und vielen weiteren Angeboten vor Ort verzichten müssen. Auch in anderen Teilen der Welt sind die Casinos geschlossen. Wer sich für ein Online Casino entscheidet, der steht nie vor verschlossenen Türen, denn die Angebote gibt es online 24/7. Im Online Spielhallen Test finden die User beispielsweise alle renommierten Anbieter, die mit fantastischen Freispielen, attraktiven Boni und anderen Extras auch in Zeiten der Corona-Krise winken.

Das Zuhause zum Kinosaal machen

Für alle Fans von Filmen und Kinogenuss gibt es auch bei der Quarantäne die Möglichkeit, das eigene Zuhause im Handumdrehen zum Kinosaal zu machen. Die passenden Filme dazu gibt es zum Streamen oder Downloads auf zahlreichen Portalen. Zu den bekanntesten gehört sicherlich Netflix. Der Anbieter stellt nicht nur unzählige Film-Highlights, sondern auch Serien und Reportagen zur Verfügung. Wer möchte, kann sich auch die neuesten Movies im Apple Store und Amazon leihen oder herunterladen.

Privater Filmgenuss exklusiv

Popcorn, Chips und Co. lassen sich beim kurzen Einkauf ebenfalls besorgen. Warum also nicht entspannt auf der Couch oder Bett zurücklehnen und das Kinoerlebnis in einer ganz privaten Vorstellung erleben? Ja, auch dafür ist die Corona-Krise gut: Ein neues Gefühl zu entdecken, wie es eigentlich ist, auch mal zufrieden zu sein und zu Hause zu entspannen.

Sport treiben in den eigenen vier Wänden

Die Fitnessstudios haben ebenfalls geschlossen und Parks sollten ebenfalls nicht mehr in einer Gruppe betreten werden. Dennoch ist es möglich, sich auch zu Hause fit zu halten. Hilfe gibt es online durch zahlreiche Programme und Anleitungen. YouTube und Co. bieten interessante Tipps für ein individuelles Workout. Doch auch viele Stars der Fitnessszene, wie Pamela Reif, stellen ihren Fans in dieser herausfordernden Situation kostenlose Tipps und Videos zur Verfügung.

Sprachen online lernen

Eine weitere tolle Idee während der Quarantänezeit ist es, eine Sprache zu lernen. Warum nicht Spanisch, Italienisch oder Englisch lernen oder verbessern, um sich dann nach Ablauf der Ausgangssperre auf den Urlaub in einem der fremdsprachigen Länder zu beweisen? Möglichkeiten dafür gibt es online beispielsweise bei YouTube oder durch unzählige Apps und Anwendungen im Webbrowser. Auch Gruppen in sozialen Netzwerken können dazu beitragen, sich nicht nur über das Geschehen auszutauschen, sondern vielleicht auch länderübergreifend mit einem Sprachpartner zu üben und dadurch neue Kontakte zu knüpfen.

Krise bringt Hoffnung

Sicherlich wird es noch Wochen oder Monate dauern, bis die Krise überstanden und das Ansteckungsrisiko für die Menschen weltweit deutlich reduziert ist. Allerdings kann genau dieser Lichtstreifen am Horizont in Form der Vorfreude auf unbeschwerte Bewegung und die erneute Freiheit dazu beitragen, diese herausfordernde Situation besser zu überstehen. Wer sich ablenkt und seinen Geist mit positiven Gedanken füllt, der hat es deutlich leichter, durch diese Situation zu kommen und steckt mit seiner positiven Einstellung vielleicht sogar noch andere Menschen an und inspiriert sie.



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Pure Club
Yummy
Eisgeliebt
Gastro-Musterbanner
Maharadscha
Ozean Grill
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.