Home / Corona-Krise / „Entscheidung war überfällig“: Mainfränkische Wirtschaft begrüßt Öffnung von Clubs und Diskotheken
Foto: Pixabay / geralt

„Entscheidung war überfällig“: Mainfränkische Wirtschaft begrüßt Öffnung von Clubs und Diskotheken


Sporttreff 2000 - Niederwerrn Oberwerrn

MAINFRANKEN – Die Mainfränkische Wirtschaft begrüßt den Beschluss der Bayerischen Staatsregierung, die pandemiebedingte Schließung von Clubs und Diskotheken zu beenden. „Die Entscheidung war überfällig“, heißt es in einer Pressemeldung.

„Die Öffnungen in Einzelhandel, Gastronomie oder von Freizeiteinrichtungen haben ausreichend bewiesen, dass unsere Unternehmerinnen und Unternehmer mit großem Engagement kluge und sichere Hygienekonzepte umsetzen können. Angesichts der stabilen niedrigen Infektionslage war die Entscheidung für eine Öffnung von Clubs und Diskotheken überfällig“, erklärt IHK-Hauptgeschäftsführer Prof. Dr. Ralf Jahn.


Mezger KFZ-Meisterwerkstatt



„Vor allem junge Menschen gewinnen dank der Öffnungen ein großes Stück an Freiheit und Lebensfreude zurück“, so Jahn weiter. Er appelliert an ein verantwortungsvolles Verhalten der Gäste im Umgang mit den vorgeschriebenen Hygieneauflagen: „Die Gefahr durch das Virus bleibt bestehen. Deshalb müssen wir erneute Schließungen – auch in Teilbereichen der Wirtschaft – um jeden Preis verhindern. Ein entscheidender Baustein dafür wird sein, dass wir noch mehr Menschen in Bayern von den bestehenden Impfangeboten überzeugen.“


Die bayerischen IHKs hatten sich seit Monaten für eine umsichtige und von Inzidenzwerten unabhängige Öffnung der Freizeiteinrichtungen, darunter auch Clubs und Diskotheken, eingesetzt.


Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Eisgeliebt
Ozean Grill
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!