Home / Corona-Krise / Kackokalypse: Hamsterkäufer gefährden die Kanalisation
Foto: Pixabay / Jasmin_Sessler

Kackokalypse: Hamsterkäufer gefährden die Kanalisation


Sparkasse

SCHWEINFURT – Seit Krisenbeginn stehen wir vor leer gefegten Toilettenpapier-Regalen. Ein Problem – nicht nur für den, der es dringend braucht – auch für die Kanalisation. Denn Alternativen sind für diese meist keine gute Wahl.

Es ärgert uns seit Wochen: man braucht Klopapier und bekommt keines, weil Hamsterkäufer es im Keller zu Türmen aufbauen um damit Riesen-Jenga zu spielen. Nicht nur eine völlig unsoziale Handlungsweise ist das – es gefährdet auch unsere Kanalisation. Denn wer kein Toilettenpapier hat, der greift in seiner Not zu Alternativen: feuchtes Toilettenpapier, aber auch waschmaschinenfeste Taschentücher oder Küchenrollen müssen herhalten.


AOK - Keine Kompromisse

Foto: Pixabay / kuehholzer

Ein fataler Fehler und eine Gefahr, nicht nur für die eigenen Abflussrohre – auch für die komplette Kanalisation. Denn die Alternativen zersetzt sich nur schwer oder garnicht und können daher zu Aufstauungen oder gar Verstopfungen führen. Experten warnen gerade in Großstädten vor der Gefahr. Die Berliner Wasserbetriebe z. B. müssen täglich bis zu 6 mal ihre Pumpen frei machen!

Gibt es diese Probleme auch schon in Schweinfurt? Droht uns gar eine Kackokalypse? Frau Scheyer von der Stadtentwässerung gibt uns Entwarnung: Im Moment sind keine Probleme vorhanden. Im Gegenteil: trotz der Trockenheit ist durch den gestiegenen Wasserverbrauch für häufiges Händewaschen auch ein guter „Abfluss“ gewährleistet. Im Moment gibt es für Schweinfurt also keinen Grund zur Sorge!


Trotzdem sollte jeder auf seine eigenen Leitungen im Haus aufpassen!



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Yummy
Maharadscha
Ozean Grill
Geiselwind oben
Gastro-Musterbanner
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?






© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.