Home / Corona-Krise / Von der Idee zur Umsetzung: Das Testzentrum Gochsheim – von Bürgern für Bürger
Auf dem Bild von links: Tobias Spitzner, Julian Will, Dr. med. Philipp van Gelder, Erster Bürgermeister Manuel Kneuer, Georg Löhner, Moritz Unteidig Text und Bild: Larissa Schleier

Von der Idee zur Umsetzung: Das Testzentrum Gochsheim – von Bürgern für Bürger


Glöckle Tag der Ausbildung

GOCHSHEIM – Die Idee eines Schnelltestzentrums in Gochsheim ist um den 17. März 2021 entstanden. Für alle war das natürlich absolutes Neuland. Das Konzept war schlüssig und der DLRG Gochsheim war klar, dass sie das Know-How, das qualifizierte Personal, Kameradinnen und Kameraden haben, die bereit sind, ihre Freizeit für diese gute Sache aufzubringen.

Die Gemeinde hat somit einen zuverlässigen Partner an der Seite. Die Räumlichkeiten wurden gestellt und das Bauhof Team hat das Schnelltestzentrum am 21. März 2021 aufgebaut. Mit Julian Will und Sascha Kober hat die DLRG zwei junge Kameraden, die den festen Willen hatten und auch noch haben, das durchzuziehen.


Herold Haustechnik Schweinfurt Stellenangebot

Am Samstag, den 27. März startete das Schnelltestzentrum seinen Betrieb. Bei der damaligen Corona-Lage startete das Testzentrum mit zwei Testtagen mittwochs und samstags.


Anfang April bot die Freiwillige Feuerwehr ihre Hilfe durch ehrenamtliche Kameradinnen und Kameraden im Schnelltestzentrum an, sodass ein zweiter Testtag, der Montag, angeboten werden konnte. Kurz drauf bot auch die Nachbarschaftshilfe Gochsheim ihre Hilfe an und die Testungen sind seitdem von Montag bis Donnerstag sowie Samstag möglich!

Aktuell sind es 38 ehrenamtliche Helfer aus den Vereinen DLRG Gochsheim, Nachbarschaftshilfe Gochsheim sowie der Freiwillige Feuerwehr Gochsheim. Auch zwei Bürger ohne Verein haben sich gemeldet und helfen mit.

Die DLRG Gochsheim legt großen Wert darauf, dass die Tester gut ausgebildet sind. Die Ausbildung hat der Gochsheimer Arzt Philipp van Gelder gerne übernommen. „Die Mainbogenpraxis sowie andere Hausärzte profitieren ungemein von dem Gochsheimer Schnelltestzentrum! Die Qualität der Schnelltests im Testzentrum unterscheidet sich nicht mit den Schnelltests bei der Mainbogenpraxis. Die Hausärzte und Arztpraxen arbeiten seit über einem Jahr über dem normalen Leistungsspektrum. So ist das Schnelltestzentren Gochsheim eine große Erleichterung für alle Ärzte im Umkreis“ so van Gelder. An mehreren Schulungstagen hat van Gelder die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer zu Testern ausgebildet.

Im Schnelltestzentrum Gochsheim nehmen daher ausschließlich ausgebildete Tester die Schnelltestproben von den Bürgern ab. Dabei wird anfänglich ein „neuer“ Tester immer von einem bereits erfahrenen Tester begleitet.

Die Hygiene- und Sicherheitsstandards sind höher als normal. Die Tester haben z.B. 3-fach Handschuhe an. Nach jedem Schnelltest wird der äußere Handschuh gewechselt um einen hohen Hygienestand zu gewährleisten. Dies ist der bestmöglichste Service für die Gochsheimer Bürger:innen!

Bislang wurden ca. 2.550 Schnelltests in Gochsheim durchgeführt, welches die Wichtigkeit und Notwendigkeit des Schnelltestszentrums noch einmal unterstreicht.

Tobias Spitzner und sein Team von der Nachbarschaftshilfe finden das Gochsheimer Schnelltestzentrum eine tolle Sache und sind froh, dass sie einen Beitrag für die Bürger:innen leisten können. Aktuell unterstützen ca. acht Personen aus der Nachbarschaftshilfe.

„Als die Freiwilligen Feuerwehr Gochsheim von dem Schnelltestzentrum erfuhr, war den Kameradinnen und Kameraden auch sofort klar ihre Unterstützung anzubieten. Was den Katastrophenschutz betrifft, arbeiten DLRG und Feuerwehr schon immer zusammen wieso nicht auch bei einem Schnelltestzentrum. Das festigt den Zusammenhalt auf welchen man sehr stolz sein kann.“ so Moritz Unteidig, 1. Vorsitzender der Feuerwehr Gochsheim.

Die Freiwillige Feuerwehr Gochsheim unterstützt aktuell mit ca. acht Personen. Allerdings darf die Einsatzbereitschaft durch eine Unterstützung nicht gefährdet werden, wodurch bei einer „Schicht“ im Schnelltestzentrum maximal drei Feuerwehrkameradinnen und Kameraden helfen dürfen/können.

Erster Bürgermeister Manuel Kneuer zeigte sich überwältigt, welch ein Zusammenhalt in Gochsheim zwischen den Vereinen besteht. Er sprach seinen größten Respekt und Dank vor der ehrenamtlichen Tätigkeit im Testzentrum Gochsheim aus. „Das Schnelltestzentrum in Gochsheim ist eines der größten Testzentren im Landkreis Schweinfurt. Es ist wichtig für die Gemeinde Gochsheim, den Landkreis Schweinfurt aber auch den Landkreis hinaus.“

Auf dem Bild von links: Tobias Spitzner, Julian Will, Dr. med. Philipp van Gelder, Erster Bürgermeister Manuel Kneuer, Georg Löhner, Moritz Unteidig
Text und Bild: Larissa Schleier


Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Eisgeliebt
Naturfreundehaus
Yummy
Ozean Grill


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!