Home / Gastronomie

Gastronomie

Adventszeit ist Backzeit – und die AOK Schweinfurt hat einige gesunde Tipps parat

SCHWEINFURT / MAIN-RHÖN - Plätzchen und Stollen zu backen und anschließend gleich zu probieren – das gehört für viele ganz selbstverständlich zum Advent dazu. Bei herkömmlichem Backwerk kommen allerdings reichlich Zucker, Butter und Weißmehl zum Einsatz. Damit die süßen Leckereien nicht allzu zucker- und fettreich ausfallen, hat Johannes Kiep, Gesundheitsexperte bei der AOK Schweinfurt einige Tipps parat, wie sich bei der Adventsbäckerei Genuss und gesunde Zubereitung verbinden lassen.

>>> Mehr lesen >>>

Kochen, Backen und Genießen: Waldsachsen trotz(t) Corona und bringt ein Buch über „Schmankerl“ heraus

WALDSACHSEN - Unter dem Titel „Waldsachsener Schmankerl“ gibt der Pfarrgemeinderat Waldsachsen im Advent 2020 ein neues Koch- und Backbuch heraus. Was ist der Anlass? „Für den Zusammenhalt in Pfarrei und Dorf ist es wichtig, dass wir uns regelmäßig treffen und Gottesdienste und Feste feiern, genauso wie die Jubiläen und Ereignisse in Kindergarten und Pfarrei.

>>> Mehr lesen >>>

„Lilly´s Bistro“: Der Autohof Geiselwind bietet fränkische Landspezialitäten auf der Metzgerei-Überholspur

GEISELWIND - Als einer der größten Autohöfe Europas hat Geiselwind nicht nur bei Fernfahrern und Urlaubern längst internationalen Bekanntheitsgrad. Mit der komplett neu gestalteten Metzgerei inklusive Imbiss „Lilly´s Bistro“ setzt die Betreiberfamilie Strohofer nun einen ganz besonderen, einzigartigen Akzent innerhalb ihres Autohofes, der seinesgleichen sucht.

>>> Mehr lesen >>>

Weiherer Bier weiter auf Erfolgskurs: Brauerei Kundmüller gewinnt nach Auszeichnung „Craft Brauer des Jahres“ auch Medaille beim European Beer Star 

WEIHER BEI VIERETH-TRUNSTADT - Das Jahr 2020 geht in die Geschichte ein. Doch neben all den Momenten des Corona-Kopfzerbrechens gibt es für die Brauerei Kundmüller auch Positives zu berichten. Denn die Geschäftsführer Roland und Oswald Kundmüller sowie Braumeister Michael Popp dürfen sich nach dem Titel „Craft Brauer des Jahres“ nun auch über eine Medaille bei einem der wichtigsten Awards der Welt freuen.

>>> Mehr lesen >>>

Fränkisch, Italienisch, Griechisch und mehr: Zu Lockdown-Zeiten darf wieder fleißig Essen abgeholt werden

FRANKEN - Gaststätten dicht! Seit 02. November bis zunächst Ende des elften Monats trifft es also mal wieder die Wirtsleute, die schon im Frühling leiden mussten, die dann den Sommer halbwegs ihren Umsatz machen konnten, auch weil der Biergartenbetrieb und sinkende Corona-Fallzahlen für die Lebenslust der Leute sorgten. Die gingen einigermaßen wieder weg zum Schlemmen. Doch das mit dem Ausgehen ist nun vorbei. Der neuerliche Lock-Down trifft die Gasthäuser hart. Diesmal wohl noch härter, denn sie verlieren ihr womöglich Weihnachtsgeschäft. Nun heißt es aber erstmal wieder: Essen als Liefer- und Abholdienst.

>>> Mehr lesen >>>