NA OHNE Kategoriezuordnung

Fahr mal hin und kehr mal ein: Gulasch mit Semmelknödeln zum frischen Bockbier

Strompreis

RÜDENHAUSEN – Über ein Vierteljahr weilten SW1.News-Vielschreiber Michael Horling und seine alles fotografierende Partnerin Petra Moritz nicht mehr in Rüdenhausen im Brauerei-Gasthof Wolf – nun klappte es endlich mal wieder. Und das hatte zwei Gründe.

Zum einen gibt es seit November wieder das Bockbier mit seinen 6,9 Prozent Alkohol und dem ganz besonderen Geschmack. Und zum anderen standen auf der Tageskarte mal wieder neben einem Münchner Schnitzel das Brauergulasch mit den selbst gemachten Semmelknödeln und einem Beilagensalat voller Frische. Die Bilder dürften beweisen, dass sich die rund halbe Stunde Anfahrt von Schonungen aus mal wieder lohnte.

Neu: Sind auch Sie in der Region unterwegs und kehren gerne ein? Dann senden Sie uns doch unter Kontakt und/oder Kontakt ein paar launige Zeilen von ihrem Gaststättenbesuch und gerne drei bis zehn Fotos vom Lokal und von diversen Speisen. Den kleinen Bericht veröffentlichen unsere Portale dann gerne. So kann jeder, der seine Lieblings-Wirtsleute besucht, für die auf SW1.News, Rhön1.News und HAS1.News ein bisschen Werbung machen.

Muster
Hotel
Gaspreis


Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Pixel ALLE Seiten