Home / Ort / Rhön / Fahr mal hin und kehr mal ein: Warum sich nicht mal im Rhön Park Hotel kulinarisch verwöhnen lassen?

Fahr mal hin und kehr mal ein: Warum sich nicht mal im Rhön Park Hotel kulinarisch verwöhnen lassen?


RR-Metalle - Photovoltaikanlagen

ROTH BEI HAUSEN IN DER RHÖN – Warum nicht mal sich auch außerhalb des Essens verwöhnen lassen? Das dachten sich unlängst SW1.News-Vielschreiber Michael Horling und seine alles fotografierende Partnerin Petra Moritz, die mal in Rhön Park-Hotel übernachteten (siehe eigenen Bericht) und natürlich auch kulinarisch in echten Höhenlagen weilen durften.

Halbpension stand an, also in dem Fall ein Abendessen vom Büffet und dazu morgens das Frühstück. Und was soll man sagen? Abends nach einem Süppchen vorab wählen zu dürfen zwischen Nudeln mit Hachfleischsoße, Kroketten, Hackfleischbällchen, Fisch, Gemüse oder Spätzle mit Röstzwiebeln plus einem Beilagensalat – das ist schon oberste Schublade. Eigentlich ein Wunder, dass dann nur einen halben Tag schon wieder die Lust vorhanden war auf das reichhaltige Frühstück.


Mezger

Da gab´s dann zu frischen Brötchen Rühreier und Schinkenwurst, Croissants und einen Obstsalat. Und natürlich frischen Orangensaft plus den ein oder anderen heißen Kaffee, also das Alternativprogramm zu den Öko-Urtrunken am Abend zuvor von der lokalen Brauerei Rother Bräu aus dem Nachbarort.


Neu: Sind auch Sie in der Region unterwegs und kehren gerne ein? Dann senden Sie uns doch unter Kontakt und/oder michael.horling@t-online.de ein paar launige Zeilen von ihrem Gaststättenbesuch und gerne drei bis zehn Fotos vom Lokal und von diversen Speisen. Den kleinen Bericht veröffentlichen unsere Portale dann gerne. So kann jeder, der seine Lieblings-Wirtsleute besucht, für die auf SW1.News, Rhön1.News und HAS1.News ein bisschen Werbung machen.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Maharadscha


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!