Home / Gastronomie / Gastro-ReStart / Essen wie Gott in Griechenland: Das Restaurant Akropolis in Marktsteinach mit dem wunderbaren Biergarten

Essen wie Gott in Griechenland: Das Restaurant Akropolis in Marktsteinach mit dem wunderbaren Biergarten


Eisgeliebt

MARKTSTEINACH – Fast ein Heimspiel hatten SW1-News-Vielschreiber Michael Horling und seine Partnerin Petra am Fronleichnamstag, als sie endlich mal dazu kamen, das neue gastronomische Angebot von Gioulian Kyriai und seinem Team in Marktsteinach zu testen.

Der Wirt, der zuvor in Bad Staffelstein tätig war, versorgt mit dem Restaurant Akropolis das Sportheim der DJK am Ortsausgang Richtung Abersfeld und Löffelsterz.


Schauer




Gaststätte mit Platz für ca. 60 bis 80 Personen und das Nebenzimmer für ca. 30 Gäste sind aktuell zwar noch geschlossen. Doch es gibt ja einen wunderschönen Biergarten, in dem noch dazu riesige Schirme im Notfall vor Regen schützen könnten.

Die bekannt leckeren Göller-Biere der Brauerei aus Zeil und Weine aus Sommerach werden serviert, dazu leckere Speisen wie Gyros, Calamari, Bifteki, Souflaki, aber auch Pizzen, Salate, Mousaka oder Deutsche Gerichte.

Fazit: Nach all den Monaten wieder draußen sitzen zu können bei einer Einkehr – das ist ein Traum. Erst recht dann, wenn es auch noch lecker schmeckt!


Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Eisgeliebt
Naturfreundehaus
Yummy
Ozean Grill


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!