Home / Ort / Rhön / Bad Königshofen / Fahr mal hin und kehr mal ein: Die Glücksteins in Serrfeld mit Bieren, Burgern, Schnitzeln und bald einem Adventsmarkt

Fahr mal hin und kehr mal ein: Die Glücksteins in Serrfeld mit Bieren, Burgern, Schnitzeln und bald einem Adventsmarkt


Frankens Saalestück

SERRFELD – Ein winziges Örtchen zwischen Sulzdorf an der Lederhecke und Maroldsweisach am „Dreiländereck“ zwischen Thüringen und den Landkreisen Haßberge und Rhön-Grabfeld sorgt für Schlagzeilen. Demnächst findet dort erstmals ein Adventsmarkt statt. SW1.News war jetzt schon mal dort…

Das kleine Kirchdorf mit den kaum mehr als 100 Einwohnern hat ja mit dem Gasthaus Glückstein richtig was zu bieten. Man kann dort gut einkehren, auch übernachten, es gibt sogar einen Swimming-Pool. Und das in absoluter Ruhe auf dem Land.


Schonunger Weihnacht

Dienstagabend und am Wochenende kann man hier bestens speisen. Und Bier trinken. Portals-Vielschreiber Michael Horling und seine alles fotografierende Partnerin Petra Moritz weilten im Sommer schon mal dort und waren vom großen Biergarten begeistert. Nun ging´s in die gute, gemütliche Stube.


Zu einem Chrispy Chicken Burger und einem Schnitzel Wiener Art, jeweils mit Pommes und Salat serviert, kamen ein paar gute Biere auf den Tisch. Oder eigentlich nur eines, denn die beiden Schonunger blieben schnell beim bärenstarken Rolator aus dem Haus Kundmüller hängen. Zahlreiche der vielen Biere aus Weiher bei Viereth westlich von Bamberg stehen in Serrfeld auf der Getränkekarte.

Ein perfektes Lokal, das auch eine etwas weitere Anfahrt rechtfertigt. Und am Samstag, den 03. Dezember, sowieso. Auch wenn da das Gasthaus sein kulinarisches Angebot nach außen verlagert. Von 17 bis 20 Uhr findet erstmals Glücksteins Adventsmarkt statt: Ein romantsiches Adventsglühen bei freiem Eintritt, mit Verkaufsständen rund um das Gasthaus, mit Musik der Sternberger Musikanten. Und sicher mit ganz viel Gaumenschmaus und Kundmüller-Bieren…

Neu: Sind auch Sie in der Region unterwegs und kehren gerne ein? Dann senden Sie uns doch unter Kontakt und/oder michael.horling@t-online.de ein paar launige Zeilen von ihrem Gaststättenbesuch und gerne drei bis zehn Fotos vom Lokal und von diversen Speisen. Den kleinen Bericht veröffentlichen unsere Portale dann gerne. So kann jeder, der seine Lieblings-Wirtsleute besucht, für die auf SW1.News, Rhön1.News und HAS1.News ein bisschen Werbung machen.

 


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Aktopolis Kostas
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!