Home / Gastronomie / Fahr mal hin und kehr mal ein: Die Pizza mit Peperoniwurst, frischen Champignons und frischer Paprika in der RadlRast

Fahr mal hin und kehr mal ein: Die Pizza mit Peperoniwurst, frischen Champignons und frischer Paprika in der RadlRast


Messing Tore Türen Antriebe Hofheim

GÄDHEIM – Stell´ Dir vor, es ist Freitag, Du fährst zur Gaststätte RadlRast und stellst beim Ankommen fest: Oh je, schon wieder vergessen, dass ja Donnerstag der Schnitzeltag ist mit einem Wiener Art plus Kartoffelsalat plus einem Kaltgetränk für zusammen gerade mal 10 Euro. Was also tun?

SW1.News-Vielschreiber Michael Horling und seine alles fotografierende Partnerin Petra Moritz hatten unlängst dieses Problem. Beziehungsweise: Es war ja kein Problem. Denn eine Pizza im Sportheim des SSV Gädheim mit der riesigen Biergarten-Terrasse direkt am Main-Radweg geht natürlich immer.


Mezger

Michael aber hatte eigentlich alle Pizzen aus der Karte schon mal durchprobiert und Lust auf etwas Neues. So eine Querbestellung ist freilich möglich, und deshalb landete eine Pizza mit Peperoniwurst, frischen Champignons und frischer Paprika auf seinem Teller. Neben der Speciale von Petra und neben ein paar Maximatoren der Augustiner Brauerei aus München und einem alkoholfreien Weißbier.


Neu: Sind auch Sie in der Region unterwegs und kehren gerne ein? Dann senden Sie uns doch unter Kontakt und/oder michael.horling@t-online.de ein paar launige Zeilen von ihrem Gaststättenbesuch und gerne drei bis zehn Fotos vom Lokal und von diversen Speisen. Den kleinen Bericht veröffentlichen unsere Portale dann gerne. So kann jeder, der seine Lieblings-Wirtsleute besucht, für die auf SW1.News, Rhön1.News und HAS1.News ein bisschen Werbung machen…


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Aktopolis Kostas
Maharadscha
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!