Home / Gastronomie / Fahr mal hin und kehr mal ein: Die Stärkung in Werneck vor dem Fußball-Finale in Ettleben

Fahr mal hin und kehr mal ein: Die Stärkung in Werneck vor dem Fußball-Finale in Ettleben


Keiler

WERNECK – Ein Freitagabend unlängst: Der Wetterbericht sagte Tornados auch für den Landkreis Schweinfurt voraus, die Wernecker Fußball bestritten ihr letzten Saisonspiel am Zweitort Ettleben. Für SW1.News-Vielschreiber Michael Horling und seine alles fotografierende Partnerin Petra Moritz dennoch eine Gelegenheit, heuer endlich die Wernecker Terrasse zu eröffnen.

Bei Sofie im Sportheim des TSV gab´s vor dem Fußballspiel und bei bestem Wetter des des dann doch zum Glück in der Region ausbleibenden Stürmen und NIederschlägen zu ein paar guten Kellerbieren der Brauerei Göller aus Zeil am Main mal wieder den Klassiker in Werneck: Gyros mit Pommes Frites, Tzatziki und einem Beilagensalat. Das schmeckt natürlich immer.


Brauereifest Kundmüller

Danach machten die Fußballer der SG Oberschwarzach/ Wiebelsberg beim TSV Ettleben/ Werneck mit einem 5:0-Sieg die Vizemeisterchaft und anstehende Aufstiegsspiele zur Landesliga klar.


Neu: Sind auch Sie in der Region unterwegs und kehren gerne ein? Dann senden Sie uns doch unter Kontakt und/oder michael.horling@t-online.de ein paar launige Zeilen von ihrem Gaststättenbesuch und gerne drei bis zehn Fotos vom Lokal und von diversen Speisen. Den kleinen Bericht veröffentlichen unsere Portale dann gerne. So kann jeder, der seine Lieblings-Wirtsleute besucht, für die auf SW1.News, Rhön1.News und HAS1.News ein bisschen Werbung machen…


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!