Home / Gastronomie / Fahr mal hin und kehr mal ein: In Werneck „bei Sofie“ griechisches Essen genießen wie in Santorini

Fahr mal hin und kehr mal ein: In Werneck „bei Sofie“ griechisches Essen genießen wie in Santorini


Sporttreff 2000 - Niederwerrn Oberwerrn

WERNECK – Der TSV Ettleben/ Werneck trug die Heimspiele seiner Bezirksliga-Mannschaft jüngst in Ettleben aus, vorher standen viele Auswärtspartien an, davor wiederum hatte das Sportheim seinen Sommerurlaub. Doch SW1.News-Vielschreiber Michael Horling uns seine alles fotografierende Partnerin Petra Moritz fanden nun endlich mal wieder einen Anlass zum Besuch „bei Sofie“.

Auf der Heimfahrt vom Fußball in Arnstein stand nach vielen Jahren mal wieder ein Aufenthalt in den kleinen, aber nun richtig feinen Innenräumen an. Knapp 45 Plätze bietet die Gaststätte, die gleicher Maßen modern wie auch typisch griechisch gestaltet ist. Was auch an dem überdimensionalen Wandbild liegt, das Santorini zeigt und Urlaubsgefühle weckt.



Zu ein paar dunklen Göller Bieren aus Zeil am Main durfte deftig gespeist werden. Wie fast immer standen Gyros und Bifteki auf dem Speisenplan. Dazu Pommes Frites und Reis sowie ein Beilagensalat. Herrlich!



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Eisgeliebt
Naturfreundehaus
Ozean Grill


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!