Home / Gastronomie (page 10)

Gastronomie

Gabenzaun, Mittagessen-Aktion im Haus Marienthal und Essen für die Bahnhofsmission: Schweinfurter Kindertafel mit gelebter Solidarität bei drei Projekten

SCHWEINFURT - „Wir leben Solidarität!“ Seit über zehn Jahren kümmert sich die Schweinfurter Kindertafel um sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche, aber auch um Bedürftige in Schweinfurt. Vorrangig engagieren sich die Ehrenamtlichen der Kindertafel für ein gesundes Frühstück für die Kinder – in den gut zehn Jahren wurden inzwischen weit über 950.000 Frühstücks-Päckchen schultäglich verteilt!

>>> Mehr lesen >>>

Biergenuss: Heute das Weiherer Lager

FRANKEN – Wie versprochen stellt Dir SW1.News in den kommenden Wochen die Biere der Brauerei Kundmüller aus Viereth-Trunstadt vor. Beginnen wir mit dem Weiherer Lager. Die Brauerei bezeichnet das Bier selbst als ihren Klassiker. Gebraut mit der Kraft der Sonne, golden im Glas. So zeigt sich das Weiherer Lager. Im Geruch dominieren getreidige Malznoten, die sich auch im ersten Schluck fortsetzen. Dazu gesellt sich recht bald frischer Hopfen, der das Bier zu einem ausgewogenen Lager macht. Es klingt leicht herb, mit anhaltender Bittere, aber nicht zu vernachlässigenden Malznoten aus. Das Bier, das zu jedem Genießer passt. Alkoholgehalt: 4,7 % Stammwürze: …

>>> Mehr lesen >>>

Tägliches warmes Mittagessen für Kinder und Jugendliche vom Restaurant Rückhertz: Schweinfurter Kindertafel e.V. finanziert Essen für das Haus Marienthal

SCHWEINFURT - Ein warmes Mittagessen täglich – für 76 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene des Hauses Marienthal ist dies ab sofort Realität, denn die Schweinfurter Kindertafel macht es möglich. Aufgrund der Corona-Pandemie sind die Schulen geschlossen, daher fällt für die Schülerinnen und Schüler das dortige warme Mittagessen aus.

>>> Mehr lesen >>>

Gaststuben und Betten leer = null Umsatz: Offener Brief der Kissinger Hütte zum Thema geschlossene Gastronomie

SANDBERG - Die Kissinger Hütte auf dem Feuerberg in der Rhön, die zur Gemeinde Sandberg gehört und von der aus man den Kreuzberg gut sehen kann, ist eines der beliebten Ausflugziele der Region. Hat aber aus bekannten Gründen geschlossen. Wiedereröffnung? Nicht in Sicht. Die Betreiber Diana und Dennis Tisma haben sich nun mit einem offenen Brief an die Politiker gewandt und bitten um Hilfe.

>>> Mehr lesen >>>