Home / Gastronomie (page 18)

Gastronomie

Spitze Zungen: Salzstengel, ganz fein!

Ob man es nun glaubt oder nicht: Als Freund des gepflegten Bieres und des trockenen Silvaners bunkere ich zwar derzeit fast noch ein Jahr haltende Bockbiere, die man ab Januar nicht mehr im Laden kaufen kann - und bin auch stets in Sorge, dass das Weinregal mit dem Rebensaft mal leer sein könnte.

>>> Mehr lesen >>>

Jetzt noch ans Trinken denken und das Weihnachtsbier der Brauerei Roth kaufen – mit vier 0,5-Liter-Flaschen als Geschenk

SCHWEINFURT – Wenn Tag und Nacht gleich lang sind, also jeweils 12 Stunden, dann ist Herbstbeginn. Das war dieses Jahr am 22. September der Fall. Im Sudhaus der Brauerei Roth am Oberen Wall gab es an diesem Tag ein zweites Ereignis: Das Weihnachtsbier wurde eingebraut, das es – Corona-Zeiten zum Trotz – wie alle Jahre auch 2020 wieder gibt. „Natürlich halten wir an der Tradition fest“, sagt Seniorchef Edgar Borst.

>>> Mehr lesen >>>

NGG fordert Soforthilfe nach dem Lockdown im Gastgewerbe: „Köchinnen und Kellner nicht im Regen stehen lassen“

STADT UND LANDKREIS SCHWEINFURT - Corona-Schutzschirm für Beschäftigte im Hotel- und Gaststättengewerbe in Schweinfurt gefordert: Der Lockdown für die Branche trifft nicht nur die rund 160 Unternehmen mit voller Wucht, sondern bringt auch die 1.600 Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in existentielle Nöte, warnt die Gewerkschaft Nahrung-GenussGaststätten (NGG). Auch die rund 800 Menschen, die im Landkreis in der Hotellerie und Gastronomie arbeiten, sind teils in großer Not.

>>> Mehr lesen >>>