Home / Gastronomie / Vegetarisch-Vegan (page 2)

Vegetarisch-Vegan

Was machen Kinder in der Krise? Manche, wie Jana (10) aus Schweinfurt kochen

SCHWEINFURT – Das hatte Jana (10) schon lange vor: ein Kochvideo mit dem Papa machen. Doch wie das im Leben so spielt: meist fehlte ihr und ihrem Papa die Zeit dafür sich einmal richtig in so ein Projekt zu stürzen. In der Corona-Krise ist Spielen mit Freunden ausgesetzt und ihr Papa hat auch mehr Zeit und so wurde endlich etwas daraus. Janas Lieblingsrezept „Pizzaschnecken“ sollte schon lange mal auf Video gebannt werden – nun wurde es endlich gemacht. Ein Nachmittag ging für die Dreharbeiten mit viel Lacherei drauf, noch ein ganzer Abend bis tief in die ersten Morgenstunden für die …

>>> Mehr lesen >>>

Vegetarisch und vegan unterwegs in Schweinfurt

SCHWEINFURT – Vegetarisch und vegan essen liegt voll im Trend. Selbst machen ist meist die Devise. Aber wer mal in der Stadt unterwegs ist, der will seine Prinzipien ja nicht gleich aufgeben. Wo essen? Weltweit hat sich ein starker Trend in Richtung verschiedener Esskulturen gebildet. Dennoch ist dies nicht nur ein Phänomen der Moderne, da man auch schon im Judentum und Islam Richtlinien und ethisch bedingte Vorgaben für die Ernährung finden kann. Als Massenphänomen hat sich heutzutage der Vegetarismus und Veganismus als ein fester Bestandteil der modernen Esskultur etabliert. Menschen verzichten aus unterschiedlichen Gründen auf tierische Produkte, sei es als Protest gegen die Massentierhaltung, …

>>> Mehr lesen >>>

Satt mit gutem Gewissen auf der Veganmania

SCHWEINFURT – Satt wurde man auf der Veganmania auf jeden Fall. Es gab viel zu entdecken und zu erfahren – auch für Fleischesser eine informative Geschichte. Ob veganer Döner, leckere vegane Kuchen oder das vegane Eis von Eisgeliebt – auf der Veganmania konnte man super gut schlemmen – ganz ohne tierische Produkte. Satt wurde man allemal und das mit einem richtig guten Gewissen. Aus dem ganzen Lande waren Aussteller vor Ort und präsentierten neben allerlei Leckereien auch viele Informationen. Ob man ein Tier lieber streicheln statt essen sollte, das fragten sich danach sicherlich auch einige fleisch essende Besucher…vielleicht wurde der eine …

>>> Mehr lesen >>>

Vegetarisch oder vegan: Wer am Samstag auf dem (nördlichen) Marktplatz war, dürfte seine Einstellung zum Thema Fleisch wohl endgültig überdenken

SCHWEINFURT - Ohne Kaninchen, Geflügel oder der neuen 25 Zentimeter-Bratwurst ging´s am Samstag dann halt doch nicht auf dem Schweinfurter Marktplatz. Die üblichen Stände waren in Richtung Rathaus platziert, was freilich irgendwie ein bisschen wie Provkation wirkte für diejenigen, die das vegane Sommerfest an der Nordseite des Platzes besuchten.

>>> Mehr lesen >>>