Home / Familie und Gesundheit

Familie und Gesundheit

Neue Ausstellung im Steigerwald-Zentrum: „Wild, bunt und voller Wunder – Pflanzen und Tiere in Bayerns Kulturlandschaft“

HANDTHAL - Artenschutz, Biodiversität und Lebensräume für Tiere und Pflanzen sind wichtige Themen in der aktuellen gesellschaftlichen Diskussion. Wenn wir an schützenswerte Tiere denken, haben wir oft das Bild eines Eisbären auf einer schmelzenden Scholle im Kopf. Doch was sind eigentlich die schützenswerten Tiere und Pflanzen hier in Bayern? Und was kann und wird unternommen, um ihre Lebensräume zu erhalten?

>>> Mehr lesen >>>

Wie man mit der starken Hitze richtig umgeht

SCHWEINFURT – Sommer, Sonne, Hitze – derzeit geht es in vielen Teilen Europas heiß her. Nun fragen sich viele natürlich, was wir gegen diese unerträgliche Hitze machen können? Im folgenden Beitrag haben wir daher ein paar Tipps aufgelistet, die euch dabei helfen, diese Hitzewelle gut zu überstehen. 1. Ausreichend trinken Ganz wichtig bei hohen Temperaturen: viel trinken. Idealerweise nehmt ihr über den Tag verteilt etwa zwei bis drei Liter Flüssigkeit zu euch. Denn sobald der Schweiß über die Hautoberfläche verdunstet, wird zwar unser Körper gekühlt, gleichzeitig gehen aber auch wichtige Elektrolyte-Vertreter wie Kalium, Kalzium und Magnesium verloren. Um diesen Mineralstoffverlust …

>>> Mehr lesen >>>

AOK-Sommertipps: So kommt man geschützt in die Sonne – Tipps der Johanniter gegen Hitze und für den Notfall

SCHWEINFURT / MAIN-RHÖN - Sonnenstrahlen machen glücklich. Treffen sie auf die Haut, setzen sie Glückshormone frei, sogenannte Endorphine. Zudem ist Sonnenlicht wichtig für die Produktion des körpereigenen Vitamin D, das zu gesunden Knochen und Zähne beiträgt. Zu viel Sonne kann allerdings auch schädlich sein. Die ultraviolette (UV-) Strahlung durch Sonne lässt die Haut vorzeitig altern und ist zudem ein Risikofaktor für Hautkrebs.

>>> Mehr lesen >>>

Internationalen Tag der Freundschaft am 30. Juli: Täglich gelebte Menschlichkeit bringt alle weiter

SCHWEINFURT - „Wer befreundet ist, nimmt Anteil am anderen und steht für diesen ein. Genau darum schätzen wir gute Freundschaften“, sagt Olaf Mauer, Dienststellenleiter der Johanniter in Schweinfurt. „Denn Menschen brauchen verlässliche Gemeinschaft, in schönen, wie in Krisen-Zeiten. Kurz gesagt: Für andere da zu sein, ist ein wesentlicher Teil unserer Menschlichkeit.“

>>> Mehr lesen >>>