Home / Familie und Gesundheit

Familie und Gesundheit

Nicht nur in Zeiten von Corona wichtig: Tipps zur Stärkung des Immunsystems

SCHWEINFURT / MAIN-RHÖN - Experten vermuten, dass uns die Corona-Pandemie noch über einen längeren Zeitraum begleiten wird. Von daher bleibt die Frage, wie wir uns vor Virus-Infektionen schützen können. Dazu gehört natürlich das Einhalten der Hygieneregeln wie Abstand halten, häufiges gründliches Händewaschen oder (richtiges) Niesen und Husten in die Armbeuge.

>>> Mehr lesen >>>

Fast 18.000 Euro für Künstler der Region: Großer Erfolg für die KulturPackt-Spendenaktion

SCHWEINFURT - Um Künstler aus der Region in der Corona-Krise zu unterstützen, hat der Verein KulturPackt für Schweinfurt Mitte April eine Spendenaktion gestartet. Den Künstlern und Musikern fallen und fielen wegen der Beschränkungen nicht nur sämtliche Auftritte und Ausstellungen weg, auch Kurse, Workshops und Seminare konnten nicht abgehalten werden.

>>> Mehr lesen >>>

Auf zu neuen Ufern mit den Piraten in Batavia: Der Europa-Park feiert 45. Geburtstag

RUST BEI FREIBURG - In der Saison 2020 können sich die Besucher von Deutschlands größtem Freizeitpark auf spannende Expeditionen begeben: Nach sehnsüchtiger Zeit des Wartens kehren in diesem Jahr die beliebten „Piraten in Batavia“ in den Holländischen Themenbereich zurück. Gemeinsam mit den berüchtigten Seemännern geht es ab Ende Juli auf eine faszinierende Bootsfahrt durch die exotische Hafenstadt von Batavia!

>>> Mehr lesen >>>

Ein Stück Sicherheit in Niederwerrn: Sparkasse Schweinfurt-Haßberge spendet mobilen Lebensretter und stellt neuen Filialleiter vor

SCHWEINFURT / NIEDERWERRN - Im Falle eines Herzversagens kommt es auf Sekunden an. Den Rettungsdienst alarmieren und aktive Druckmassage sind die allerersten Hilfeleistungen. Ein Defibrillator kann die Überlebenschance um ein Vielfaches erhöhen. Bei 85 % aller plötzlichen Herztode liegt anfangs ein Kammerflimmern vor, das durch den Einsatz eines Defibrillators unterbrochen werden kann.

>>> Mehr lesen >>>

Desinfektions- und Reinigungsmittel: Spendenübergabe beim Kinderschutzbund Schweinfurt

SCHWEINFURT - Seit Beginn der Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus ruhen weitestgehend alle Projekte des Kinderschutzbundes Schweinfurt. Nach der schrittweisen Lockerung der Einschränkungen hat das Kinderschutzbund-Team ein Hygiene-und Schutzkonzept entwickelt, um Projekte wie Umgangsbegleitungen oder Familienpatenschaften wieder starten zu können.

>>> Mehr lesen >>>