Home / Familie und Gesundheit (page 10)

Familie und Gesundheit

Fette Ideen für die Schweinfurter Landesgartenschau 2026: Heute Teil 3: Die Kleingartenanlage als Bestandteil!

SCHWEINFURT - 2026 findet in Schweinfurt die Landesgartenschau statt. Auf dem Gelände der ehemaligen Ledward-Barracks neben dem Willy-Sachs-Stadion und knapp 3 Kilometer entfernt vom Marktplatz. Zu Fuß wird da kaum ein Besucher zusätzlich in die Innenstadt laufen. Und deshalb muss die Gartenschau ein echter Knaller werden, um die Massen an Menschen anzulocken.

>>> Mehr lesen >>>

Fette Ideen für die Schweinfurter Landesgartenschau 2026: Heute Teil 2: Das Willy-Sachs-Stadion einbeziehen!

SCHWEINFURT - 2026 findet in Schweinfurt die Landesgartenschau statt. Auf dem Gelände der ehemaligen Ledward-Barracks neben dem Willy-Sachs-Stadion und knapp 3 Kilometer entfernt vom Marktplatz. Zu Fuß wird da kaum ein Besucher zusätzlich in die Innenstadt laufen. Und deshalb muss die Gartenschau ein echter Knaller werden, um die Massen an Menschen anzulocken.

>>> Mehr lesen >>>

AOK fördert Kindergesundheit: Klasse2000-Patenschaft für zwei Grundschulen in Schweinfurt

SCHWEINFURT - Die AOK in Schweinfurt unterstützt im aktuellen Schuljahr erneut Grundschulen vor Ort mit einer Patenschaft für ein spezielles Präventionsangebot: In der Stadt Schweinfurt dürfen 45 Kinder der Klassen 1a und 1b der Friedrich-Rückert Grundschule und 40 Kinder der Klassen 1a und 1c der Schiller-Grundschule am Schulprogramm Klasse2000 in diesem Jahr mitmachen.

>>> Mehr lesen >>>

Fette Ideen für die Schweinfurter Landesgartenschau 2026: Heute Teil 1: Ein Riesenberg mit einem Riesenturm und einer Höhle!

SCHWEINFURT - 2026 findet in Schweinfurt die Landesgartenschau statt. Auf dem Gelände der ehemaligen Ledward-Barracks neben dem Willy-Sachs-Stadion und knapp 3 Kilometer entfernt vom Marktplatz. Zu Fuß wird da kaum ein Besucher zusätzlich in die Innenstadt laufen. Und deshalb muss die Gartenschau ein echter Knaller werden, um die Massen an Menschen anzulocken.

>>> Mehr lesen >>>

Zukunft. Schweinfurt: Zum Antreten bei den Stadtratswahlen fehlen dem breiten Bündnis noch Unterstützer-Unterschriften

SCHWEINFURT - „Es ist an der Zeit, konservativ-grüne-christliche Kräfte zu bündeln“ – mit diesen Worten beschreibt Dr. Ulrike Schneider ihren Beschluss, die Initiative ZUKUNFT. zu gründen. Vor dem Hintergrund des Klimawandels gilt es vor allem auf kommunaler Ebene, politische Verantwortung zu übernehmen. Flächenversiegelung und fortschreitender Zerstörung grüner Oasen in Städten muss Einhalt geboten werden. Auch Finanzen müssen nachhaltig behandelt werden.

>>> Mehr lesen >>>

45 regionale Akteure nahmen am Forum teil: Gelungener Start der Gesundheitsregionplus Stadt und Landkreis Schweinfurt

SCHWEINFURT STADT UND LAND - Seit vergangenem Jahr sind Stadt und Landkreis Schweinfurt gemeinsam Gesundheitsregionplus. Mit dem Start des gemeinsamen Projekts zeigen sich die Verantwortlichen zufrieden. Denn sowohl der Auftakt in Form eines Gesundheitsforums mit Akteuren aus dem Gesundheitsbereich, sowie die Haushaltsbefragung und Vor-Ort-Termine in Stadt und Landkreis Schweinfurt stießen bei der Bevölkerung auf großes Interesse.

>>> Mehr lesen >>>