Home / Familie und Gesundheit (page 28)

Familie und Gesundheit

Grusel-Land Geiselwind

GEISELWIND – Die Tage werden kürzer und die Dunkelheit bricht über das Freizeit-Land herein. Das bedeutet, es ist wieder Zeit für gruselige Gestalten, Gespenster und das Grusel-Land Geiselwind, das große Halloween-Event für alle Altersklassen vom 15.10. – 07.11.2021. Freut Euch auf einen toll dekorierten Park mit vielen Kürbissen, auf Professor Flub’s Flubmaschine, die Halloween Kinderdisco, Kürbisbasteln und auf gruselig-leckere Gaumenfreuden. Ebenfalls neu und einzigartig ist die Attraktion „Halloween on Ice“, dort könnt Ihr Eure Schlittschuhe anziehen und auf der Halloween Eisfläche umgeben von Kürbissen und Co. die Runden drehen. An allen Öffnungstagen gibt es ein buntes Familienprogramm, vor dem Kinder …

>>> Mehr lesen >>>

Fahr mal hin und lauf mal rum: Die Leuselbachrunde in Poppenhausen und eine ständig scheinende Sonne – MIT VIELEN FOTOS!

POPPENHAUSEN - SW1.News-Vielschreiber Michael Horling und seine alles fotografierende Partnerin Petra Moritz wandern ja auch immer mal wieder gerne und testen schöne Rundwege in der Region. Diesmal stand ein netter Herbstspaziergang an: Die Leuselbachrunde bei Poppenhausen mit leicht mal am frühen Abend auch jetzt noch machbaren 5,1 Kilometern.

>>> Mehr lesen >>>

Neurodermitis: Der Zusammenhang zwischen Haut und Darm

Dass der Darm als eines der größten Organe des menschlichen Körpers in einem direkten Zusammenhang mit dem Immmunsystem und damit einhergehenden Erkrankungen steht, ist bereits seit längerer Zeit bekannt. Doch auch neuere wissenschaftliche Ergebnisse von Gastroenterologe(n) zeigen, dass ein möglicher direkter Zusammenhang zwischen der Darmgesundheit und der Hauterkrankung Neurodermitis besteht. Im Darm befinden sich etwa 70% aller Immunzellen, und ca. 80% der Autoimmunreaktionen laufen hier ab. Der Darm zählt somit als wichtigstes Organ des Immunsystems. Nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen zählt Neurodermitis nicht nur als Hautkrankheit, sondern wird ebenfalls als Autoimmunerkrankung mit möglichem Ursprung durch ein aus dem Gleichgewicht geratenes Immunsystem …

>>> Mehr lesen >>>

Prüfung erfolgreich bestanden: Zeugnisse für Operationstechnische Assistentinnen im Leo

SCHWEINFURT - Bereits Ende September konnten Anna Unrath, Janina Weingart und Julia Schneider nach 3-jähriger Ausbildung zur OTA (Operationstechnische Assistent:in) überglücklich ihre Abschlusszeugnisse entgegennehmen. Die theoretische Ausbildung haben die frisch Examinierten an der OTA-Schule in Würzburg absolviert, mit der das Leopoldina-Krankenhaus als Kooperationspartner zusammenarbeitet.

>>> Mehr lesen >>>