Home / Familie und Gesundheit (page 5)

Familie und Gesundheit

Die Corona-Situation im Leopoldina-Krankenhaus: Vier seit dem Wochenende von der Intensiv- auf die Normalstation verlegte Patienten

SCHWEINFURT - Seit dem Wochenende konnten insgesamt vier Patienten von der Intensivstation des Leopoldina-Krankenhauses auf Normalstation verlegt werden, was den Kolleginnen und Kollegen im Intensivbereich etwas Luft verschafft hat. Das Auftreten weiterer Infektionskrankheiten im Intensivbereich benötigt jedoch weitere Ressourcen.

>>> Mehr lesen >>>

Grünen-Kreistagsfraktion fordert mehr Engagement beim Impfen in Stadt und Landkreis Schweinfurt

STADT UND LANDKREIS SCHWEINFURT - Die Bundesregierung will bis zum Jahresende 30 Millionen Menschen gegen Corona impfen. Umgerechnet auf Stadt und Landkreis Schweinfurt bedeutet dies, dass hier innerhalb des Monats Dezember rund 60.000 Impfungen durchgeführt werden müssten. Um dieses Ziel zu erreichen, braucht es weitere große Anstrengungen.

>>> Mehr lesen >>>

Innerhalb einer Woche: Zwei Impfstellen gehen im Landkreis Schweinfurt wieder in Betrieb

LANDKREIS SCHWEINFURT - Am Freitag, 3. Dezember 2021, ist die zweite Impfstelle innerhalb einer Woche im Landkreis wieder in Betrieb gegangen. Ab sofort können Bürgerinnen und Bürger freitags und samstags und ab dem 12. Dezember 2021 auch sonntags im Pfarrheim (Balthasar-Neumann-Straße 19) in Werneck nach vorheriger Terminvereinbarung eine Erst-, Zweit-, oder Auffrischimpfung erhalten.

>>> Mehr lesen >>>

Öffnungszeiten der Impfstellen werden nochmals erweitert, Impfbus nur noch mit Terminvereinbarung

SCHWEINFURT STADT UND LAND - Erfreulicherweise steigt bayernweit die Impfquote. Auch in der Region Schweinfurt werden die kontinuierlich erweiterten Impfangebote sehr gut angenommen. Insbesondere der Impfbus, der bereits seit Juli 2021 an verschiedenen Stationen in Stadt und Landkreis Schweinfurt Halt gemacht hat, kommt bei Bürgerinnen und Bürgern weiterhin gut an.

>>> Mehr lesen >>>

Ab Nikolaus: Fast zwei Wochen Booster-Impftage am Leopoldina-Krankenhaus Schweinfurt

SCHWEINFURT - Die vierte Corona-Welle hat die Gesellschaft mit voller Wucht erreicht. Die Zahl der Covid-19-Patienten ist höher als vor einem Jahr, und sie steigt schneller als vor einem Jahr. Eine Überlastung ist in vielen Intensivstationen eingetreten und steht in anderen unmittelbar bevor. Nur das „Durchimpfen“ der Bevölkerung wird uns perspektivisch vor einer möglichen 5. Welle schützen, also ist das oberste Motto „Impfen – Impfen – Impfen“.

>>> Mehr lesen >>>

Freitag und Samstag in Werneck: Zweite Impfstelle im Landkreis Schweinfurt geht wieder in Betrieb

SCHWEINFURT STADT UND LAND - Nach der Wiedereröffnung der Impfstelle in Gerolzhofen geht nun auch die Impfstelle in Werneck – wie bereits vergangene Woche in einer Pressemitteilung des Landratsamts und der Stadt Schweinfurt angekündigt – wieder in Betrieb. Ende August war die damals feste Impfstelle aufgrund einer zu geringen Auslastung und einer Vielzahl nicht wahrgenommener Termine vorzeitig geschlossen worden.

>>> Mehr lesen >>>