Home / Familie und Gesundheit (page 643)

Familie und Gesundheit

Kunst und Kreativität für Kinder: Zwei Tage vor Heiligabend malten neun Nachwuchs-Künstler unter „fachfrauischer“ Anleitung

SCHWEINFURT - Nach Einbruch der Dunkelheit merkte man Maurice den langen Tag an. Schon um 9 Uhr in der Früh ging´s am Samstag vor Weihnachten los für den Siebenjährigen aus Premich. Im Atelier der freischaffenden Künstlerin D´oro-thea E. M. Göbel in Schweinfurt fanden sich insgesamt neun Kinder und Jugendlich ein und starteten das neue Projekt "K³ - Kunst und Kreativität für Kinder", das Göbel und die Erzieherin und Kinder-Event-Organisatorin Sandra Hanneke geneinsam ins Leben riefen.

>>> Mehr lesen >>>

Unternehmensgruppe Glöckle spendet 6000 Euro für hilfebedürftige Kinder und weitere 2000 Euro für Kinderdörfer, Waisen und Witwen in Indien

SCHWEINFURT - Die stolze Summe von 6000 Euro hat die Geschäftsführung von Glöckle Bau jetzt dem Diakonischen Werk Schweinfurt e.V. gespendet. „Auch in diesem Jahr haben wir wieder auf Weihnachtspräsente verzichtet, um hilfebedürftige Kinder unterstützen zu können“, erklärte Firmenchef Klaus Glöckle bei der Überreichung des Spendenschecks.

>>> Mehr lesen >>>

E-Mails statt Weihnachtspost: Das ersparte Geld spendete die bfz Schweinfurt gGmhH lieber an die Kindertafel

SCHWEINFURT - Früher schickte die gemeinnützige bfz Schweinfurt gGmbH (Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft) jedes Jahr an Weihnachten Karten an Kunden und Auftraggeber. "Heuer haben wir lieber Mails versendet und spenden das gesparte Geld an die Schweinfurter Kindertafel", erklärt der stellvertretende bfz-Leiter Stephan Zeller.

>>> Mehr lesen >>>

Die Taube aus dem Landkreis Schweinfurt brachte Menschenrechtsdiskussionen nach Bolivien – Frank Weber organisierte Festival und Markt in Cochabamba

LANDKREIS SCHWEINFURT - Über 350 Augenpaare fokussiert auf den Redner, aufmerksame Schülerinnen und Schüler: Von der Stille, Aufmerksamkeit und Atmosphäre, wie sie am Mittwoch in der Aula des Beruflichen Schulzentrums Alfons Goppel (BSZ) herrschten, träumen üblicherweise die meisten Lehrer – oftmals vergebens.

>>> Mehr lesen >>>