Home / Familie und Gesundheit (page 9)

Familie und Gesundheit

Landkreisübergreifendes Projekt zur Prävention von Depression im Alter gestartet

SCHWEINFURT / MAIN-RHÖN - Gemeinsam mit der Gerontopsychiatrischen Vernetzung Main-Rhön haben sich die Gesundheitsregionenplus Bäderland Bayerische Rhön, Stadt und Landkreis Schweinfurt sowie Landkreis Haßberge das Ziel gesetzt, sinnvolle Maßnahmen zur Prävention von Depressionen im Alter zu entwickeln. Gefördert wird das Projektvorhaben seit dem 1. Juni 2022 durch die AOK Bayern im Rahmen des Förderprogramms „Gesunde Kommune“.

>>> Mehr lesen >>>

So war der Aktionstag „Hand aufs Herz“ für präventiven Schutz vor Herz-Kreislauferkrankungen

LANDKREIS SCHWEINFURT - Klare und vor allen Dingen positive Botschaft aus Werneck: Jeder Bürger und jede Bürgerin kann aktiv das Risiko für Herz-Kreislauferkrankung senken und somit die Chancen erhöhen, an wertvoller Lebenszeit dazuzugewinnen. Bei dem Aktionstag „Hand aufs Herz“ am 1. Juni auf dem Balthasar-Neumann-Platz wurde diese Botschaft an zahlreiche Gäste vermittelt.

>>> Mehr lesen >>>

Als Organspender anderen die Chance auf ein zweites Leben schenken

BERLIN / BAD KISSINGEN / BAD NEUSTADT / HASSFURT - Zum „Tag der Organspende“ am Samstag, 4. Juni, macht Sabine Dittmar, parlamentarische Staatsekretärin beim Gesundheitsminister und SPD-Bundestagsabgeordnete, klar, dass Organspende ein Thema ist, das jeden von uns jeden Tag betreffen kann und mit dem wir uns auseinandersetzen sollten.

>>> Mehr lesen >>>

Trucker & Country Festival vom 03. bis 06. Juni 2022 beim Strohofer in Geiselwind – die rollende Stadt feiert!

GEISELWIND - Pfingsten – das ist ein MUSS in der Eventplanung 2022. Familie Strohofer möchte unbedingt ihren Stammkunden, den Berufskraftfahrern ein schönes Fest bieten. Gerade diese haben in der Pandemie große Leistung erbracht und die Logistikkette aufrechterhalten. Daher haben sich die Verantwortlichen gemeinsam überlegt, wie das Truckerfestival geplant werden muss, damit es Anfang Juni stattfinden kann.

>>> Mehr lesen >>>

Es tut sich endlich etwas: Kindesmissbrauch in Kirche, Vereinen und Organisationen: Bayern will Fürsorge- und Aufsichtspersonen bei schwerem Versagen zur Verantwortung ziehen

Justizminister Eisenreich: „Es ist Aufgabe des Rechtsstaats, Kinder bestmöglich zu schützen. Deshalb wollen wir eine Schutzlücke im Strafrecht schließen.“ / Justizministerin Gentges: „Das Versagen von Aufsichtspflichtigen ist struktureller Bestandteil des sexuellen Missbrauchs. So müssen wir es auch behandeln. „ Die Debatte zu Kindesmissbrauch in der katholischen Kirche hat auch eine öffentliche Debatte über das Versagen von Fürsorge- und Aufsichtspersonen ausgelöst. Anlass waren beispielsweise Fälle, in denen Geistliche nach Bekanntwerden ihrer Missbrauchstaten– teils sogar nach einschlägiger Verurteilung– weiter in der Seelsorge eingesetzt wurden. DerVorsitzende der 93. Justizministerkonferenz und bayerische Justizminister Georg Eisenreich : „Nach geltendem Recht können Personen, die durch ihr …

>>> Mehr lesen >>>

So jung und schon Typ-2 Diabetes?

In der Vergangenheit hatte Diabetes des Typs 2 auch den Spitznamen „Alterszucker“. Mittlerweile betrifft die Krankheit aber immer mehr junge Menschen. Untersuchungen zufolge werden um die 90 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 12 und 19 Jahren jedes Jahr diagnostiziert. Tendenz: schnell ansteigend! Womit lässt sich diese alarmierende Entwicklung erklären? Diabetes bei Kindern – die Ursachen erklärt! Diabetes ist eine Krankheit, dessen Entstehung durch verschiedene Faktoren begünstigt wird. Auch beim Diabetes-Typ-2 spielen erbliche Faktoren eine Rolle. Allerdings sind schlechte Ernährungsgewohnheiten ein häufigerer Grund. Eine stark kohlenhydratreiche Ernährung lässt den Insulinspiegel sprunghaft ansteigen. Dadurch entsteht eine Resistenz dem Insulin gegenüber. Ein …

>>> Mehr lesen >>>