Home / Familie und Gesundheit / Partnerschaft & Erotik / Alternatives Beziehungsmodell – ist eine offene Beziehung zum Scheitern verurteilt?
Foto: Ba Tik / Pexels

Alternatives Beziehungsmodell – ist eine offene Beziehung zum Scheitern verurteilt?


Sparkasse

Treue stellt für viele Paare die wichtigste Basis einer gesunden Beziehung dar. Doch nicht selten fühlt sich ein Partner im Laufe der Zeit zunehmend eingeschränkt und verspürt den Wunsch nach mehr.

Eine offene Beziehung kann nur dann funktionieren, wenn beide Seiten auch ehrlich miteinander sind und sich an bestimmte Regeln halten. Wir verraten in unserem heutigen Artikel, was bei einer offenen Beziehung beachtet werden sollte und ob dieses alternative Beziehungsmodell auch im Alltag funktionieren kann.


AOK - Keine Kompromisse

Immer mehr Paare finden Gefallen an einer offenen Beziehung

Nicht selten geht die Spannung im Laufe der Zeit verloren, sodass sich zumeist ein Beziehungspartner ohne das Wissen seines Gegenübers anderweitig orientiert. Bei einer offenen Beziehung werden die Regeln in Bezug auf die absolute Exklusivität aufgeweicht und beide Seiten gewähren einander sexuelle Freiheiten. Allerdings existiert kein einheitliches Konzept für eine polygame Beziehung, da die individuellen Vereinbarungen von jedem Paar selbst definiert werden. Während einige Partner einander einmalige Seitensprünge zugestehen, beziehen andere Paare eine dritte Person in ihre Beziehung oder offene Ehe mit ein. Viele Paare nutzen daher auch spezielle Seitensprung-Portale, um ihre Beziehung mit einer weiteren Person zu bereichern.


Mittlerweile haben vor allem junge Erwachsene das besondere Beziehungsmodell für sich entdeckt und ziehen dieses einer monogamen Partnerschaft vor. Inwiefern beide Partner von dem Öffnen einer Beziehung profitieren können, ist in dem folgenden Absatz nachzulesen.

Was spricht für eine offene Beziehung?

Die Motive für das Öffnen einer Beziehung können variieren. Insbesondere junge Leute sehnen sich nach sexuellen Freiheiten sowie der Möglichkeit, eine Liebesbeziehung mit mehreren Personen einzugehen. Zudem ist es keine Seltenheit, dass die sexuellen Bedürfnisse zweier Liebender sich zunehmend verändern, sodass oftmals ein Partner nicht voll und ganz auf seine Kosten kommt. Auch hegen einige Paare besondere Fantasien und Sehnsüchte, die sich mitunter nur mit einer dritten Person realisieren lassen. Außerdem wollen vor allem Personen, die in einer Fernbeziehung leben, ihre Sexualität auch neben den Treffen mit dem Partner voll und ganz ausleben.

Grundsätzlich können Paare, sofern sie offen mit ihren Wünschen und Ängsten umgehen, ihre Partnerschaft durch das Öffnen der Beziehung auf eine ganz neue Ebene heben. Durch das ehrliche Miteinander wird das gegenseitige Vertrauen gestärkt und die Bindung zwischen beiden Partnern intensiviert.

Das Definieren gemeinsamer Wünsche und Tabus ist wichtig

Damit eine offene Beziehung auch gelingen kann, sollten sich beide Partner an bestimmte Regeln halten. Zunächst ist es wichtig, dass beide Seiten ihre Wünsche und Ängste offen aussprechen und sich bewusst machen, dass dieses Beziehungsmodell absolute Ehrlichkeit voraussetzt. Weiterhin sollten gewisse Tabus festgelegt werden, um auch im Rahmen einer geöffneten Beziehung klare Grenzen ziehen zu können. So können beispielsweise Dates in der eigenen Wohnung sowie sexuelle Kontakte mit Freunden und Bekannten von vornherein ausgeschlossen werden. Auch sollten Paare im Vorfeld klären, ob sie sämtliche Details in Bezug auf ihre Dates vor dem Partner offenlegen möchten. Sofern eine Seite unter der offenen Beziehung leidet, muss auch dies rechtzeitig angesprochen werden.

Unser Tipp: Trotz der neu gewonnenen Freiheiten darf die gemeinsame Paarzeit keinesfalls zu kurz kommen. Daher sollten beide Partner feste Tage einplanen, die ausschließlich der Pflege der eigenen Beziehung dienen.

Fazit: Eine offene Beziehung kann die Partnerschaft nachhaltig stärken

Grundsätzlich ist eine offene Beziehung nicht zwangsläufig zum Scheitern verurteilt, sofern beide Partner einander vollends vertrauen können. Zudem müssen beide Seiten in einem engen Austausch bleiben und definierte Grenzen kompromisslos einhalten. Sofern die wichtigsten Grundregeln eingehalten werden, kann das Öffnen einer Beziehung die Partnerschaft sogar nachhaltig stärken.



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Yummy
Ozean Grill
Naturfreundehaus
Geiselwind oben
Eisgeliebt
Maharadscha
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?






© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events #swpacktdas