Home / Franken und die Welt (page 29)

Franken und die Welt

Alles was außerhalb der Region Schweinfurt passiert

Einbrecher versuchen in Bad Kissingen Türschloss aufzubohren – ohne Erfolg! Zeugen gesucht!

BAD KISSINGEN – Am Nebeneingang einer Wohnung in Bad Kissingen haben sich in den letzten Wochen Personen zu schaffen gemacht. Dem Wohnungseigentümer ist erst jetzt der Einbruchsversuch aufgefallen.  Da die Hintereingangstüre zu dem Mehrfamilienhaus in der Kurhausstraße im Zeitraum vom 01.10.2016 bis zum 17.10.2016 ausgewechselt wurde, war diese wohl zeitweise nicht verschlossen gewesen. Unbekannte Täter machten sich offenbar diesen Umstand zu Nutze und gelangten so in das Treppenhaus des Anwesens. Hier versuchten sie sich durch Anbohren des Zylinderschlosses einer Türe Zugang zu den dahinterliegenden Wohnräumen zu gelangen. Da der Wohnungsinhaber, der den Schaden erst jetzt bemerkte, zwei Hunde besitzt, könnten die …

>>> Mehr lesen >>>

Einbruchsversuch in Bad Königshofen – Zeugen gesucht!

BAD KÖNIGSHOFEN I. GRABFELD, LKR. RHÖN-GRABFELD – Ziel eines Einbruchsversuchs in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag war ein Einfamilienhaus in Bad Königshofen. Eine aufmerksame Anwohnerin wurde in den Morgenstunden von verdächtigen Geräuschen wach. Die Polizei in Bad Königshofen hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun nach Zeugen der Tat. Zwischen 04:00 Uhr und 04:30 Uhr wurde die Bewohnerin des Hauses in der Straße Am Judenfriedhof von zwei Geräuschen aufgeweckt. Während sie das erste nicht näher definieren konnte, klang das zweite nach dem Wackeln eines Rollladens. Sie schenkte diesem zunächst keine weitere Bedeutung. Erst am Nachmittag, als sie um das …

>>> Mehr lesen >>>

Vollsperrung nach schwerem Verkehrsunfall auf der B19 in Richtung Würzburg – drei Personen schwer verletzt!

WÜRZBURG – Am heutigen morgen ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der B19 stadteinwärts in Richtung Würzburg, bei dem vier Fahrzeuge teilweise schwer beschädigt wurden. Eine dreißigjährige war mit Ihrem Fahrzeug in Richtung Würzburg auf der B19 unterwegs, als sie mit Ihrem Wagen ins Schleudern geriet. Das passierte zwischen der Ausfahrt Heidingsfeld und der Konrad-Adenauer-Brücke. Ein nachkommender Fahrer erkannte die Lage zu spät und fuhr auf das Fahrzeug auf, wenig später noch ein weiteres Fahrzeug. Die Lenkerin des ersten Fahrzeuges wurde eingeklemmt und konnte nur durch die Feuerwehr befreit werden. Nach einer ersten Behandlung wurde sie ins Krankenhaus eingeliefert. Der …

>>> Mehr lesen >>>