Home / Franken und die Welt / Wie belastend ist die aktuelle Saison für den Rekordmeister?
Foto: Pixabay / jorono

Wie belastend ist die aktuelle Saison für den Rekordmeister?


Beständig Autohaus der neue Jeep Compass

BAYERN – In den bayrischen Amateurligen ruht aufgrund der Winterpause noch der Ball. Auf Fußball verzichten müssen die Fans trotzdem nicht. Vor allem der FC Bayern hat hier in der Region viele Anhänger und organisierte Fanclubs. Das Interesse reicht weit über die Landesgrenzen hinaus. Immerhin ist der frischgebackene Klub-WM-Sieger die derzeit erfolgreichste Mannschaft der Welt – und nebenbei auch noch guter Samariter in der Region. Sechs Titel innerhalb eines Jahres zehren natürlich auch an den Kräften. Wir schauen, wie die Bayern mit der anstrengenden Saison zurechtkommen.

Flick schlägt schon früh Alarm
Aufgrund des Champions League Finalturniers in Lissabon war die ohnehin kurze Sommerpause für die Bayern noch kürzer. Trotzdem versprach Hansi Flick nach dem zweiten Gewinn des Triples nach 2013, in der kommenden Saison ähnlich fokussiert aufzutreten. Doch dafür forderte er bereits vor dem Saisonbeginn Neuzugänge für die Breite des Kaders. Mit Thiago und Ivan Perisic wurden zwei wesentliche Stützen im Sommer abgegeben. Zudem warnte Flick schon früh vor der enormen Belastung durch die hinzukommende Klub-WM. Die Situation mit dem ausgedünnten Kader sei „nicht ganz einfach“, so der Trainer vor dem Saisonstart.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Hans-Dieter Flick (@hansiflick.official)


Erhöhte Belastung macht sich bemerkbar
Zwar wurden die Verantwortlichen um Hasan Salihamidzic zum Ende der Transferperiode noch aktiv und verpflichteten unter anderem Douglas Costa, Bouna Sarr und Choupo-Maxim, doch hundertprozentig doppelt besetzt ist der Rekordmeister trotzdem nicht. Vor allem für Schlüsselspieler wie Joshua Kimmich oder Robert Lewandowski fehlt der passende Ersatz. Diese Tatsache kann in einer anstrengenden Saison entscheidend sein. Besonders deutlich wurde dies im Pokal. Bereits in der 2. Runde musste sich der Titelverteidiger dem Zweitligisten Holstein Kiel geschlagen geben. Letztlich kommt in diesen Spielen gegen vermeintlich kleinere Gegner auch die psychische Komponente zum Tragen. „Wir beobachten das sehr häufig, gerade in der Bundesliga: Die Spieler, die von großen Turnieren wiederkommen und dabei auch noch Erfolg hatten, fallen in dieses berühmte Loch. Das wirkt sich massiv auf die Leistungsfähigkeit und die Regeneration aus.“, so Trainingswissenschaftler Dr. Frowin Fasold.


Verletzungen wegen Überbelastung?
Aufgrund des dünnen Kaders sind Ausfälle natürlich vor allem in dieser Saison besonders schwierig zu ersetzen. Betway Sportwetten hat sich mit Belastungen und Sportverletzungen beschäftigt und dabei herausgefunden, dass Muskelverletzungen, die am häufigsten auftretenden Verletzungen im Fußball sind. Dies liegt nach Meinung führender Sportwissenschaftler vor allem an der hohen Belastung. Wenn in der entscheidenden Phase der Saison alle drei Tage ein Spiel auf Top-Niveau ansteht, bleibt kaum noch Zeit für die Regeneration. Das hat auch der FC Bayern schon zu spüren bekommen. Mit Leroy Sané, Lucas Hernandez, Kingsley Coman oder Leon Goretzka hatten in dieser Saison bereits mehrere Spieler muskuläre Probleme. Hinzu kommen die Ausfälle durch Bänderverletzungen bei Alphonso Davis und Joshua Kimmich in der Hinrunde. Vor allem der Ausfall von Serge Gnabry, der bei der Klub-WM einen Muskelfaserriss im Adduktorenbereich erlitt, schmerzt die Bayern natürlich.

Foto: Betway

Mit der richtigen Belastungssteuerung zur Titelverteidigung?
Insbesondere bei international vertretenen Mannschaften wie den Bayern kommt es zwischen den Spielen also in erster Linie auf die Regeneration und Belastungssteuerung an. Schließlich sollen die Fans auch in der kommenden Saison wieder etwas zu feiern haben. Auch wenn es mit dem Triple nichts mehr wird, ist in der Meisterschaft und dem Pokal noch alles drin für die Bayern.


Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Eisgeliebt
Naturfreundehaus
Yummy
Ozean Grill


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!