13. 12. 2017
Home / Fußball

Fußball

Halbzeitbilanz SV Stammheim: „Ein Tipp würde unter die Rubrik Glücksspiel fallen!“

STAMMHEIM - Gleichauf mit Tabellenführer DJK Altbessingen überwintert der SV Stammheim als sehr guter Zweiter in der Schweinfurter Fußball-Kreisliga 1. Das Team von Trainer Andreas Karl hat allerdings schon eine Partie mehr ausgetragen. Und das Feld hängt vorne sehr eng zusammen. Das weiß auch der Coach.

>>> Mehr lesen >>>

Halbzeit für die DJK Wülfershausen: „Wir haben noch viel zu viele Punkte verschenkt!“

WÜLFERSHAUSEN - Aufsteiger DJK Wülfershausen mischt ganz vorne mit zur Winterpause. Zu den Aufstiegspätzen in der Schweinfurter Fußball-Kreisliga 1 sind es gerade mal drei Punkte Rückstand. Und trotzdem ist das Team von Fabian Benkert und Niko Wolf "nur" zweitbester Neuling. Mit beiden Spielertrainers sprach anpfiff.info.

>>> Mehr lesen >>>

Hallenfußball mit der TG 48 Schweinfurt: Qualifikation zur Bezirksmeisterschaft Frauen und Juniorinnen

MARKTHEIDENFELD - 13 Mannschaften kämpfen in diesem Jahr in der Qualifikation um die letzten drei Plätze bei der Hallenfußball-Bezirksmeisterschaft der Frauen, die am Sonntag, 21. Januar 2018, in Veitshöchheim stattfindet.

>>> Mehr lesen >>>

Halbzeitbilanz FC Röthlein / Schwebheim 2: „Ohne den Glauben daran könnte ich einpacken!“

RÖTHLEIN / SCHWEBHEIM – Kein Sieg, nur zwei Punkte, 6:46 Tore – für den FC Röthlein / Schwebheim 2 geht es im Jahr zwei der Reserve nach dem Zusammenschluss eher noch gruseliger weiter als letzte Saison, die mit drei Punkten, 10:120 Toren und natürlich dem Abstieg aus der Fußball-Kreisklasse endete. Christian Förster, Torwart und Trainer nach der Trennung von Jürgen Pittrof, sprach zur Pause mit anpfiff.info. Herr Förster, wie bitter ist das, wenn man das zweite Jahr in Serie abgeschlagen Letzter ist? Christian Förster: Natürlich ist das bitter. Seit anderthalb Jahren haben viele Spieler keinen Sieg eingefahren. Dennoch ist die …

>>> Mehr lesen >>>

Schnüdel singen Weihnachtslieder, Kickers mit Charity-Grillen

SCHWEINFURT / WÜRZBURG - Bereits zum zweiten Mal findet am kommenden Sonntag, den 10.12.2017 das Weihnachtsliedersingen unter dem Motto: „Süßer die Schnüdel nie singen“ in Schweinfurt statt. „Für dieses Singen gibt es natürlich keinen besseren Ort als das Willy-Sachs-Stadion. Man hat im vergangenen Jahr gesehen, dass das Stadion für die Veranstaltung den perfekten Rahmen bietet", freut sich Ullrich Göbel, Initiator des Singens.

>>> Mehr lesen >>>

Verrückter Ausfall beim FC 05: „Der Platz lag total unter einer Schneedecke!“

SCHWEINFURT - Was für ein Wetter: Da schneite es ab dem Sonntagmorgen durchgehend - aber trotzdem wollte die Bayernliga-U17 des FC 05 das letzte Match gegen Bayern München 2 noch durchziehen. Die Gäste waren bereits nach Schweinfurt gereist - doch als Schiedsrichter Felix Meding aus Ochsenfurt den Platz besichtigte, da war klar: Fußball darauf? Geht nicht!

>>> Mehr lesen >>>

Das Aus für Wolfgang Hau: Bergrheinfeld tauscht nächsten Sommer den Coach

BERGRHEINFELD - Der Kreisligist TSV 07 Bergrheinfeld wird ab der kommenden Saison mit neuen Kräften auf der Kommandobrücke in die Fußballsaison starten. Die Verantwortlichen des Teams, das als Siebter mit gerade mal drei Punkten Rückstand auf die Tabellenführer überwintert, meldeten in Person von Abteilungsleiter Ralf Friedrich diese überraschende Entscheidung.

>>> Mehr lesen >>>

„Wo der Fußball lebt!“: Mit dem Franken-Thüringen-Express zum Kicker nach Nürnberg – MIT VIELEN FOTOS!

SCHONUNGEN / NÜRNBERG - "Wo der Fußball lebt!": Dass ausgerechnet an diesem Tag das Kicker-Sonderheft mit diesem Namen erschien und auch noch auslag im Konferenzraum, auf allen Plätzen und daher zum Mitnehmen für jeden, das war natürlich ein Traum. Eine Sonderedition über Fußball-Stadion - da schlug das Herz von Fußball-Reporter und inundumsw.de-Redaktionsleiter Michael Horling schneller.

>>> Mehr lesen >>>

Neues aus der U19-Fußball-Bayernliga: Der FC 05 Schweinfurt verliert zuhause gegen Memmingen – MIT VIELEN FOTOS!

SCHWEINFURT - Die U19 des FC Schweinfurt 05 hat am Samstagmittag ihre Heimpartie der Fußball-Bayernliga gegen den FC Memmingen mit 1:2 verloren.

>>> Mehr lesen >>>

Halbzeitbilanz des TV Oberndorf: „Nach dem Türken-Spiel wollte ich hinwerfen!“

SCHWEINFURT - Als Tabellendritter der Schweinfurter Fußball-A-Klasse 2 liegt der TV Oberndorf hinter den beiden Mitabsteigern aus der Kreisklasse. Der Abtand auf Lindach/Kolitzheim und Dürrfeld/Obereuerheim beträgt jedoch schon zehn und sechs Punkte. Ob mehr drin gewesen wäre? Diese und weitere Fragen beantwortete Trainer Heiko Windhagen im Halbzeit-Interview.

>>> Mehr lesen >>>