Home / Fußball / B-Klassen und Jugendfußball / B-Klassen / Drei Mal ein 8:0 in der B-Klasse: Wenn die Tore fallen wie reife Früchte

Drei Mal ein 8:0 in der B-Klasse: Wenn die Tore fallen wie reife Früchte


Sparkasse

SCHLEERIETH / ABERSFELD / MAROLDSWEISACH – Die erste Mannschaft der SG Schleerieth erwischte einen tollen Start in die Fußball-Kreisliga. Auch die Reserve gewann zum Auftakt in der B-Klasse 1 gleich mal turmhoch – mit 8:1 bei der SG Poppenhausen/ Kronungen 2. Doch nun rächte sich die am Donnerstag geschlagene SG Eisenheim/ Wipfeld mit der zweiten Mannschaft.

8:0 hieß es für die Gäste in einer Partie mit neun Mann gegen neun. Lukas Kirchner (auf dem Bild rechts) traf drei Mal für die Gäste. Die waren aber am Sonntag nicht die einzigen 8:0-Sieger in der untersten Liga.


Ausweg - Information und Beratung bei Gewalt gegen Frauen

Auch die SG Abersfeld/ Reichmannshausen/ Löffelsterz 2 schaffte ein 8:0. Kurioser Weise nach der Auftakt-Niederlage bei Ermershausen/ Schweinshaupten 2 und gegen die zum Start gegen Lußberg-Rudendorf siegende SG Unterhohenried/ Wülflingen, zweite Mannschaft. Hier tat sich niemand besonders hervor, war Johannes Schröck der einzige Doppeltorschütze.


Daür gab es in Maroldsweisach gleich mal einen Fünffach-Torschützen. Full Hand für Bastian Eck mit sogar einem Hattrick in Halbzeit zwei beim – richtig – 8:0 der SG Roßstadt/ Kirchaich 2 bei der zweiten Mannschaft der SG zusammen mit dem HSV Altenstein.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Maharadscha
Aktopolis Kostas


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!