Home / Fußball / B-Klassen und Jugendfußball / B-Klassen / Wenn in der Fußball-B-Klasse 20 Tore in zwei Partien fallen…

Wenn in der Fußball-B-Klasse 20 Tore in zwei Partien fallen…


Sporttreff 2000 - Niederwerrn Oberwerrn

KRAUTHEIM /SULZHEIM – Am Samstag kamen laut BFV zum Reservespiel des SC Brünnau mehr als doppelt so viele Zuschauer als am Abend zuvor bei der ersten Mannschaft gegen die Freien Turner Schweinfurt 2. Brünnau 2 – SG Sulzheim/ Alitzheim 2 – das war dann auch der Hammer in der Schweinfurter Fußball-B-Klasse 2.

Die Hausherren erwarteten als Vorletzter ein Mittelklasse-Team. Die Tendenz ging also in Richtung Sieg der Gäste, wonach es über eine halbe Stunde lang aber gar nicht aussah. Brünnau führte zwei Mal durch Hannes Neuwirth und Patrick Köth. Doch die Gäste glichen jedes Mal aus, führten zur Pause durch zwei aufeinander folgende Treffer von Jonathan Ahlers gar erstmals.


AOK - Keine Kompromisse



Um gleich nach dem Seitenwechsel durch Peter Hauck auf 2:4 zu erhöhen und selbst durch Daniel Drexlers Eigentor die Sache nochmals spannend zu machen. Frank Barthels zweiter Treffer des Nachmittags und ein Doppelschlag von Peter Hauck machten aber alles klar. Auch Jonathan Ahlers durfte nochmal, so dass es am Ende 5:8 hieß.


Immerhin sieben Tore fielen zeitgleich in Krautheim beim Spiel der ersten Mannschaft des SV gegen die dritte des FC Fahr. Und die führte nach einer halben Stunde mit 2:0, traf nach dem Anschlusstor zum 3:1, kassierte aber in der 88. Minute durch Patrick Oeder den Ausgleich. Duch Nico Bienert ließ seinen dritten Treffer des Samstags folgen – zum 4:3 der Gäste.


Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Ozean Grill
Eisgeliebt
Yummy


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!