Home / Ort / Rhön / Bad Königshofen / Das abgesetzte Jugend-Derby, das deutlich verlorene und die erst zweite Auswärts-Pleite der Einigkeit
Foto: Pixabay / blende12

Das abgesetzte Jugend-Derby, das deutlich verlorene und die erst zweite Auswärts-Pleite der Einigkeit


Sparkasse

WÜRZBURG / SCHWEINFURT / BAD KÖNIGSHOFEN – In der Liga läuft es beim FC Einigkeit Rottershausen. Obwohl der Rhöner Fußball-Kreisligist alle seine sieben bisherigen Partien auswärts bestritt, steht man mit erst einer Niederlage und 12 Punkten auf dem sehr guten vierten Platz.

Am Wochenende führt die nächste Auswärtsfahrt zum TSV Bad Königshofen. Zum 14. und damit Vorletzten, der aber am Mittwoch seinen Gästen schon mal zeigte, was zuhause geht. Im Viertelfinale des Rhöner Kreispokals stand das Duell bereits an, die Hausherren siegten, weil Alexander Erlanov in der Nachspielzeit mit seinem 2:1-Siegtor ein Elfmeterschießen im Dunkeln vermied.





Im Halbfinale kommenden Mittwoch, 18.30 Uhr, muss Bad Königshofen nun zum Kreisklassisten DJK Salz/ Mühlbach, während es zeitgleich in Bad Kissingen gegen Münnerstadt zum Bezirksliga-Duell kommt. Das gab´s um Punkte erst am 04.09., als Münnerstadt zuhause 1:0 siegte. Im Kreis Schweinfurt sind ausschließlich noch Bezirksligisten vertreten. Dienstagabend erwartet der TSV Bergrheinfeld den TSV Ettleben/ Werneck, Mittwoch schon abn 17.30 Uhr die SG Oberschwarzach/ Wiebelsberg den TSV Forst.


Zurück zu diesem Mittwoch: Da wurde das Punktspiel-Derby der beiden U17-Mannschaften aus Großbardorf und vom FC Schweinfurt 05 wegen des Wetters kurzfristig abgesagt. Gespielt haben aber die U19-Teams der Schnüdel und die der Würzburger Kickers. Im Sportpark Sieboldshöhe gewannen dabei die Hausherren nach torloser erster Halbzeit noch deutlich mit 4:1. Für den FC 05 traf kein einziger Spieler. Das zwischenzeitliche 3:1 resultierte aus einem Eigentor von Nick Doktorczyk…

Die Schüdel-U16 von Trainer Thomas Gißibl verlor in der Landesliga Nord ihr Heimpartie sogar noch deutlicher mit 0:4 gegen Viktoria Aschaffenburg.

In der englischen Woche empfingen die U16 Schnüdel unter der Woche den Liga-Topfavorit aus Aschaffenburg. Da das zeitgleich angesetzte Spiel der U17 wetterbendingt abgesagt wurde, konnte sich die U16 mit drei Spielern aus dem Bayernligakader verstärken. Dies war nötig, da einige krankheits- und verletzungsbedingte Ausfälle zu beklagen waren.

Trotz dieser Verstärkungen gerieten die Schweinfurter von Beginn des Spiels unter Druck. Die Gäste aus Aschaffenburg spielten auf dem Kunstrasen ihre körperliche und fußballerische Überlegenheit aus. So viel nach 6. Minuten auch folgerichtig die frühe 0:1 Führung. Nach einem Freistoß von halb links, ging der Ball an Freund und Feind vorbei ins Tor der Gastgeber. Mit der Führung im Rücken lief der Ball in der Folgezeit noch besser. Selbst eine wetterbedingte Unterbrechung konnte die Gäste in ihrem Rhythmus nicht stören. So erhöhten diese nach schönen Kombinationen noch im Laufe der ersten Halbzeit auf 0:4.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit, kamen die Schweinfurter besser ins Spiel und konnten diese ausgeglichener gestalten. Torchancen gab es jetzt auf beiden Seiten, jedoch ließen die beiden gut aufgelegten Keeper keinen weiteren Torjubel mehr zu. So konnte aus Sicht der Schweinfurter das Ergebnis gegen den Topfavorit im Rahmen gehalten werde.

Als Fazit kann man sagen, dass man die nötigen Punkte für den Klassenerhalt gegen andere Gegner holen muss.
Das nächste Spiel der U16 ist am kommenden Samstag auswärts gegen die SpVgg Bayreuth.

Landesliga Bayern Nord: FC 05 Schweinfurt – SV Viktoria Aschaffenburg: 0:4 (0:4)

Aufstellung: Schnös E., Brater J., Arens X., Koos O., Selinka M., Pretscher L., Rödl V., Reuß N., Gensichen T., Müller M., Kleuker C.
Einwechslungen: Solomakha D. (59. Min. für Kleuker C.), Kram L. (67. Min. für Koos O.)
Tore: 0:1 Sigl N. (6. Min.), 0:2 Aziz A. ( 10. Min.), 0:3 Konschu A. (25. Min.), 0:4 Aziz A. (28. Min.)


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Maharadscha
Aktopolis Kostas


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!