Home / Fußball / B-Klassen und Jugendfußball / Jugend / Kooperation mit der App B42: FC Schweinfurt 05 treibt die Digitalisierung im NLZ weiter voran

Kooperation mit der App B42: FC Schweinfurt 05 treibt die Digitalisierung im NLZ weiter voran


Sparkasse

SCHWEINFURT – Das Nachwuchsleistungszentrum (NLZ) des Fußball-Regionalligisten FC Schweinfurt 05 kooperiert künftig mit B42, der Fitness- und Reha-App für Fußballteams. Damit soll eine flächendeckende, individuelle Betreuung der jungen Talente in allen körperlichen Bereichen gewährleistet werden.

Zusätzlich zu den bestens ausgebildeten Trainerteams wird die digitale Trainingslösung in der Schnüdel Akademie genutzt, um den Spielern die Möglichkeit zu geben, auch abseits des Trainingsplatzes zielgerichtet arbeiten zu können.





„Wir sind sehr stolz, den FC Schweinfurt in seiner tollen Entwicklung und der hervorragenden Jugendarbeit begleiten und unterstützen zu können,“ freut sich Andi Gschaider, Gründer und CEO von B42. „Das ist definitiv ein Meilenstein für uns.“


Auch Dominik Groß, Vorstand Jugend des FC 05, sieht der Kooperation positiv entgegen. „Fitte und verletzungsfreie Spieler sind die Basis für sportlichen Erfolg und nachhaltige Weiterentwicklung. B42 ermöglicht unseren Leistungsteams eine hervorragende zusätzliche Trainingsmöglichkeit im Bereich Fitness und Rehabilitation außerhalb des Trainingsplatzes“, sagt Groß.

„Die Trainings können dabei ortsungebunden, individuell auf den einzelnen Spieler und die aktuelle Belastung abgestimmt und getrackt werden. Wir freuen uns sehr über diese Kooperation, welche die Qualität unserer Ausbildung am NLZ weiter erhöhen wird.“


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Aktopolis Kostas
Maharadscha
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!