Home / Fußball / B-Klassen und Jugendfußball / Jugend / Schnüdel-U16 verliert das Derby auf dem Kunstrasen der Würzburger Kickers knapp
Auf dem Foto ist der Schweinfurter Nuno Mützel (grünes Trikot) zu sehen.

Schnüdel-U16 verliert das Derby auf dem Kunstrasen der Würzburger Kickers knapp


Sparkasse

WÜRZBURG / SCHWEINFURT – Am vergangenen Sonntag traf die U16 des FC 05 Schweinfurt im Unterfrankenderby der Fußball-Landesliga Nord auf die gleichaltrige Jugend der Würzburger Kickers. Das Spiel wurde wegen des schlechten Wetters kurzfristig auf den Kunstrasenplatz am Dallenberg verlegt.

Es entwickelte sich von Spielbeginn an ein Spiel auf ein Tor, und zwar das der Gäste aus Schweinfurt. Der Kickers-Nachwuchs spielte auf dem engen Platz sehr druckvoll und erarbeitete sich zu Beginn Chance um Chance. In der 10. Minute wurden die Angriffsbemühungen dann auch gleich belohnt. Nach einem schönen Steckpass tauchte ein Kickers-Akteur allein vor Konstantin Duhai auf und verwandelte sicher und gekonnt zum 1:0 für die Kickers.





In der Folgezeit hielt der gut aufgelegte Duhai seine Farben im Spiel. Mit mehreren guten Paraden, unter anderem auch ein gehaltener Handelfmeter, zeigte Duhai eine sehr gelungene Pflichtspielpremiere. Zum Ende der ersten Halbzeit kamen dann aber auch die Gäste immer besser ins Spiel und bei zwei guten Kontermöglickeiten wäre der überraschende Ausgleich durchaus möglich gewesen. Da diese Chancen aber nicht genutzt werden konnten, wurde mit einer verdienten Pausenführung für die Kickers die Seiten gewechselt.


Zu Beginn der zweiten Halbzeit stellte dann Gästetrainer Thomas Gißibl sein Team auf zwei Positionen um. Dies und seine Halbzeitansprache sollten den Effekt haben, dass die zweite Halbzeit sehr ausgeglichener gestaltet werden konnte. Die jungen Schnüdel zeigten, dass sie dem guten Gegner durchaus Paroli bieten konnten und man hielt sich bis zum Schluss die Option offen, durch einen Lucky Punch den angestrebten Punkt einzufahren. Leider sollte dies aber nicht mehr gelingen und am Ende stand eine knappe 0:1 Auswärtsniederlage, die aufgrund der 1. Halbzeit nicht ganz unverdient zustande gekommen ist.

Am kommenden Wochenende steht nun der letzte Vorrundenspieltag in der Landesliga Nord auf dem Programm. Hier empfangen die Schnüdel das Spitzenteam vom FC Eintracht Bamberg im Sachs Stadion. Die Gäste belegen aktuell mit 27 Punkten den 3. Tabellenplatz. Für das Team von Thomas Gißibl wird es darum gehen, an die Leistung der letzten Heimspiele anzuknüpfen, um eventuell mit einem Erfolg noch vor der Winterpause die Abstiegsränge zu verlassen.

Spielbericht U16. Landesliga Bayern Nord: FC Kickers Würzburg – FC 05 Schweinfurt: 1:0 (1:0)

Aufstellung: Duhai K., Stumpf B., Schöpfel L., Brater J., Volz A., Koos O., Mahmoud F., Pretscher L., Albascha M., Mützel N., Gensichen T.

Einwechslungen:, Arens X. (41. Min. für Volz A), Neubert E. (41. Min. für Schöpfel L.), Breitenbach F. (53. Min. für Pretscher L.) – Kram L., Rödl V., Solomakha D., Papst J., Schnös E. (ETW)

Tore: 1:0 Torschütze nicht bekannt (10. Min.)

Auf dem Foto ist der Schweinfurter Nuno Mützel (grünes Trikot) zu sehen.

 

 


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Aktopolis Kostas
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!