Home / fuSWball / FB-Donnersdorf / Das tiefe Traustadt/ Donnersdorf-Tief: „Die Jungs werden eine Reaktion zeigen!“

Das tiefe Traustadt/ Donnersdorf-Tief: „Die Jungs werden eine Reaktion zeigen!“


Sparkasse

DONNERSDORF / TRAUSTADT – Unfassbare fünf Niederlagen in Folge haben die SG Traustadt/ Donnersdorf wohl schon aus dem Rennen geworfen, was die Meisterschaft in der Schweinfurter Fußball-A-Klasse 4 betrifft. Schon vor dem letzten freien Wochenende war zumindest der TSV Geiselwind meilenweit enteilt.

Beim Tabellenführer verlor der Kreisklassen-Absteiger Ende September, was ja noch nachvollziehbar sein dürfte. Doch die Niederlage zuvor bei Fahr 2 und die Pleiten zuletzt zuhause gegen Nachbar und Kellerkind Mönchstockheim sowie die letzte bei Abtswind 3 fuchsten Trainer Udo Mauer, der zudem verletzt ist. Seit diesen Sonntag ist die SG nur noch Siebter.


Mezger Räderwechsel 19,95 Euro

Herr Mauer, was ist los mit der SG nach dem so guten Saisonstart?
Udo Mauer: Wir befinden uns leider gerade in einem Tief, das für mich eine einfache Erklärung hat. Wir müssen momentan auf Stammspieler verzichten, die entweder beruflich oder verletzungsbedingt ausfallen. Diese vielen Löcher können wir gerade leider nicht kompensieren.


Als Sie unlängst in Feuerbach vor dem Spiel mitbekamen, dass bei Abtswind 3/ Feuerbach/ Geesdorf 2 der 23-malige Bezirksliga-Torschütze der Vorsaison, Mohamed Rmeithi, aufläuft, hatten Sie da schon ein blödes Gefühl?
Udo Mauer: Nein, hatte ich nicht. Natürlich habe ich großen Respekt vor seiner sportlichen Leistungen, doch mit Tim Willner hatte er sicherlich einen unangenehmen Gegner, der in meinen Augen auch super gut gegen ihn gespielt hat. Er hat zwar ein Tor erzielt, allerdings war er nicht für den Sieg alleine verantwortlich.

Das 1:3 war die fünfte Niederlage in Folge. Wird man da als engagierter Trainer nicht wahnsinnig?
Udo Mauer: Natürlich wird man es. Sonst wäre man fehl am Platz. Es ist schwer für mich, durch meine Verletzung nicht auf dem Platz helfen zu können.

Haben Sie inzwischen analysiert, wieso Ihr Teams ausgerechnet im Kirchweih-Derby gegen Mönchstockheim so vieles schuldig blieb?
Udo Mauer: Wir haben die Niederlage abgehakt und schauen weiter nach vorne auf die nächsten Spiele.

Das fränkische Fußballportal www.anpfiff.info bekam von Udo Mauer auf zehn weitere Fragen Antworten und veröffentlichte diese bereits am Montagnachmittag mit zahlreichen weiteren Fotos und Zusatzinfos. Auch wenn nun bald die Winterpause vor der Türe steht, so wird anpfiff ab Dezember bis März genauso weiterhin täglich vom lokalen Fußball der Region berichten und wie immer in der Pause jeden einzelnen Verein mit Halbzeit-Analysen zu Wort kommen lassen sowie wichtige News melden.



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Naturfreundehaus
Yummy
Eisgeliebt
Ozean Grill
Geiselwind oben
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?






© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events #swpacktdas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.