Home / Fußball / A-Klassen / Am 15. Mai kommt´s zum Showdown zwischen Lindach/ Kolitzheim und Sulzheim/ Alitzheim

Am 15. Mai kommt´s zum Showdown zwischen Lindach/ Kolitzheim und Sulzheim/ Alitzheim


Keiler

LINDACH – In der Schweinfurter Fußball-A-Klasse 2 ist die SG Lindach/ Kolitzheim vier Spieltag vor Saisonende wieder dicht dran an der SG Sulzheim/ Alitzheim und kann den Tabellenführer spätestens am 15. Mai überholen, wenn es am vorletzten Wochenende zum direkten Duell kommt.

In der Kreuzpfadarena hatte der Zweite diesmal keine Mühe, um den TSV/DJK Wiesentheid mit 6:1 zu schlagen. 3:0 stand es schon zur Pause, nach 51 Minuten hatten Andreas Schranz und Martin Hellert jeweils doppelt getroffen. Spätestens jetzt wieder gut gemacht war die 1:3-Niederlage beim FC Fahr 2 Ende März.


Brauereifest Kundmüller



Parallel ließ der erste sechs Tage nach der Niederlage bei Oberschwarzach 2 in Wiesenbronn erneut Federn, kassierte bei der SG Castell nach zweimaliger Führung durch Jannik Stumpf (auf dem Aufmacherbild) und Tino Pabst in der 92. Minute noch den 2:2-Ausgleich. Es bleibt nach 22 Runden bei einem Punkt Vorsprung.


Andreas Schranz von der SG Lindach/ Kolitzheim

Das Restprogramm der Meisterschaftsanwärter außer dem direkten Vergleich: Lindach spielt noch drei Mal auswärts bei den SG´s in Ebrach/ Großgressingen, Gerolzhofen 2/ Michelau und zum Abschluss Klein-/ Großlangheim, Sulzheim hat drei Heimspiele gegen Gerolzhofen 2/ Michelau, Dingolshausen/ Rügshofen und den FC Fahr 2.

Bei vier und sechs Punkten Rückstand scheinen Oberschwarzach/ Wiebelsberg 2 und Dingolshausen/ Rügshofen aus dem Rennen. Trotz jeweils einer famosen Saison. Doch was will man machen, wenn zwei Teams die absoluten Überflieger sein…?


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Maharadscha


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!