Home / fuSWball / FB-Rhön Hassberge / Der Fußball-Kreispokal in der Rhön: Überraschungen nur in Hammelburg und in Lauter – UPDATE!

Der Fußball-Kreispokal in der Rhön: Überraschungen nur in Hammelburg und in Lauter – UPDATE!


Keiler

HAMMELBURG / LAUTER – Immerhin drei kleine bis größere Überraschungen gab es in der ersten Runde des Rhöner Kreispokals am Mittwochabend, nachdem ja am sonntag schon Volkers die Bischofsheimer aus dem Wettbewerb warf. Diesmal freuten sich vor allem die Fußballfans in Hammelburg.

Der A-Klassist (SG mit Fuchsstadt 2) um seinen neuen Trainer Udo Fraunholz schlug den Kreisklassisten SG Bad Bocklet/ Aschach mit einem aufregenden 5:4 nach regulärer Spielzeit. Drei Mal lagen die Gäste vorne, erst nach Fabio Hugos 3:3 kippte die Partie. Der traf später noch ein drittes Mal. Jan Blaseks Anschlusstreffer in der Nachspielzeit per Elfmeter kam zu spät.


Ausweg - Information und Beratung bei Gewalt gegen Frauen

Raus ist auch Kreisklassist SV Aura, der in Lauter bei der SG Waldfenster verlor. 3:3 hieß es hier nach 90 Minuten. Mit zwei Toren rettete Levin Gessner die Gäste wenigstens ins Elfmeterschießen, wo die Hausherren dann die besseren Nerven hatten – 8:6 am Ende.


Diverse Teams kamen locker in Runde zwei. Salz/Mühlbach schon am Samstag mit dem 10:0 in Ginolfs. Am Mittwoch dann beispielsweise Kreisklassist TSV Wollbach mit dem 4:0 bei B-Klassist DJK Schlimpfhof, wo Leo Rottenberger und Jonas Kirchner jeweils doppelt trafen.

Noch klarer mit 8:0 gewann bei der gleichen Ligen-Konstellation die SG Waldberg/ Stangenroth vor allerdings nur 20 Zuschauern in Römershag. Elias Seufert (auf dem Bild rechts springend) fiel mit drei Toren auf. Jeweils mit 6:0 setzten sich Wülfershausen in Niederlauer (drei Mal Jonas Bach) und die SG Reiterswiesen/ Arnshausen in Morlesau (je zwei Mal Jakob Fischer und Mortaza Ansari) durch.

Hiier alle Ansetzungen der zweiten Runde:
Gespielt wird überwiegend Mittwoch, den 10. August, drei Partien finden eine Woche später statt:

10.08., 18.30 Uhr:

SG TSV Waldfenster/ BSC Lauter – VfR Sulzthal
VfR Sulzthal

TSV Volkers – SG TSV Oberthulba / SV Hassenbach

SG FC Hendungen /TV Sondheim/Grabfeld – TSV Bad Königshofen

SG) SV Burgwallbach / DJK Leutershausen – SG TSV Mellrichstadt /DJK Frickenhausen

SG DJK Waldberg /TSV Stangenroth – TSV-DJK Wülfershausen

SG TSV Stockheim / TSG Bastheim / SV Reyersbach – SV Rödelmaier

SG TSV Reiterswiesen I/TSV Arnshausen I/FC 06 Bad Kissingen II – FC Strahlungen

DJK Schondra -SG TSV Jahn Urspringen /TSV Sondheim/Rhön

Rothhausen/Thundorf – SV Machtilshausen

TSV Wollbach – 1. FC 06 Bad Kissingen

SG TSV Brendlorenzen / DJK Windshausen – FC Einigkeit Rottershausen

SG TSV Heustreu /TSV Hollstadt – TSV Münnerstadt

DJK Salz/ Mühlbach – TSV Steinach

17.08..18:30 Uhr:

SG FC Hammelburg I / FC Fuchsstadt II – FC Reichenbach/ Burglauer/ Windheim

FC Ober-/Mittelstreu e.V. – SG TSV Unsleben /RSV Wollbach

SV Garitz – FV Rannungen/ Pfändhausen/ Holzhausen

 

Erfolgstrainer Udo Fraunholz

ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Aktopolis Kostas
Maharadscha
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!