Home / fuSWball / FB-Bergrheinfeld / Die drei A-Klassen-Spitzenspiele des Sonntag: Lenny Calhouns Goldene Tor und zwei Unentschieden

Die drei A-Klassen-Spitzenspiele des Sonntag: Lenny Calhouns Goldene Tor und zwei Unentschieden


Sparkasse

GROSSLANGHEIM / SCHWEBHEIM / SULZHEIM – Das war enorm wichtig für den FC Röthlein/Schwenbheim, der durch Lenny Calhouns Goldenes und frühes Tor in Schwebheim im Spitzenspiel der Schweinfurter Fußball-A-Klasse 1 den FC Garstadt mit 1:0 schlug und somit wieder im Rennen ist um den Aufstieg.

Tabellenführer SV-DJK Büchold gewann deutlicher mit 4:1 gegen den SV Mühlhausen/ Schraudenbach 2, muss aber kommenden Samstag zum Spitzenspiel nach Garstadt, während Röthlein/ Schwebheim die lösbare Derbyaufgabe beim TSV Grafenrheinfeld 2 vor sich hat. Gut möglich, dass das Top-Trio der Liga nach der Hälfte der Saison noch enger zusammen gerückt ist.


Mezger KFZ-Meisterwerkstatt



In Gruppe 2 gab es gleich zwei Schlagerspiele: Das kleine stieg in Großlangheim, wo die gastgebende SG mit dem 2:2 gegen Dingolshausen/ Rügshofen keinen Schritt nach vorne Richtung Spitzengruppe machen konnte. Und auch das große endete mit einem Remis, wobei zwischen Sulzheim/Alitzheim und Lindach/ Kolitzheim der Endstand bereits nach 20 Minuten fix war.


Kurios war das Vorspiel in Sulzheim, es endete zwischen den beiden Zweitvertretungen in der B-Klasse 2 mit einem aufregenden 5:5. Lindach 2 führte bereits mit 3:1, die Hausheren machten daraus ein 5:3 – und kassierten in der 94. Minute durch Alexander Ring den Ausgleich. Er traf zwei Mal, René Umhöfer seitens der Gäste sogar dreifach.


Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Yummy
Naturfreundehaus
Ozean Grill
Eisgeliebt


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!