Home / Fußball / A-Klassen / Dürrfelds/ Obereuerheims Lukas Keßler: „Gesangstalent Max Frank kann die Stimmung richtig anheizen!“

Dürrfelds/ Obereuerheims Lukas Keßler: „Gesangstalent Max Frank kann die Stimmung richtig anheizen!“


Sporttreff 2000 - Niederwerrn Oberwerrn

DÜRRFELD / OBEREUERHEIM – Mit 18 Saisontoren ist Lukas Keßler der Top-Torjäger des Fußball-A-Klassisten SG Dürrfeld/ Obereuerheim. Nein… ist er nicht: Burhan Bayat traf bereits 59 (!) Mal. Trotzdem stellte sich der 25 Jahre alte Keßler den Fragen von FuSWball.de und SW1.News.

Bei welcher Partie hat‘ s Dir in der bisherigen Runde am meisten Spaß gemacht auf dem Platz und warum?
Lukas Keßler: Das Spiel gegen Abersfeld war für mich unser bestes Spiel der Saison bisher und hat besonders Spaß gemacht. Mit einem 7:1 im Spitzenspiel hat niemand gerechnet. Außerdem konnte ich mit zwei Toren meinen Teil dazu beitragen.


Ausweg - Information und Beratung bei Gewalt gegen Frauen


Welcher Mitspieler ist aus deiner Sicht derjenige gewesen, den man in der ersten Serie besonders heraus heben muss – und warum?
Lukas Keßler: Das ist natürlich unser Topstürmer Burhan Bayat, der mit seinen 59 Toren in einer anderen Liga spielt. Allgemein ist unser Team dieses Jahr wirklich sehr stark besetzt. Wenn ich noch einen Spieler herausheben müsste, dann wäre es unser „Oldie“ Daniel Grünewald. Er ist unglaublich ballsicher und hat ein extrem gutes Auge für die Mitspieler und ist somit total wichtig für unser Spiel.

Und welcher Teamkollege sorgt in der Kabine für die beste Stimmung und wie?
Lukas Keßler: Für die Musik in der Kabine ist unser Keeper Simon Hartmann zuständig und beweist da meistens Geschmack. Und dann haben wir noch unser Gesangstalent Max Frank, der die Stimmung richtig anheizen kann.

Welcher Gegner und gegebenenfalls Spieler dort hat Dich bislang am meisten beeindruckt?
Lukas Keßler: So richtig beeindruckt hat mich bisher kein Gegner oder Gegenspieler. Aber die 1:2-Niederlage gegen Kleinsteinach war natürlich sehr bitter aus unserer Sicht.

Wo wird das Team im späten Frühjahr 2022 in der Tabelle landen? Was sind also eure Ziele?
Lukas Keßler: Ich hoffe natürlich ganz oben. Unser Ziel ist definitiv der Aufstieg und ich bin auch 100 Prozent davon überzeugt, dass wir das schaffen werden! Ob direkt als Meister oder über die Relegation wird man sehen.

Bei welchen Sponsoren und Unterstützern des Teams wollt ihr euch unbedingt bedanken?
Lukas Keßler: Als aller erstes bedanken wir uns bei unseren Zuschauern, die ob Heim- oder Auswärtsspiele immer zahlreich erscheinen und uns anfeuern. Außerdem gibt es im Hindergrund sehr viele Leute wie zum Beispiel Betreuer oder Platzwart, bei denen man sich bedanken muss! Ohne die würde es alles nicht funktionieren.

Wenn demnächst vielleicht doch noch eine europäische Super-Liga kommt, für die man sich sportlich nicht qualifizieren muss – würdet ihr euch bewerben wollen?
Lukas Keßler: Ich für meinen Teil bräuchte so einen Schmarrn auf gar keinen Fall. Als Zuschauer gehe ich doch auch viel lieber für kleines Geld zu einem Amateurliga Spiel, wo der Fußball noch richtig zelebriert wird.

Wir danken für das Gespräch und wünschen alles Gute!

FuSWball.de ist seit dieser Saison die neue Nummer eins, was den lokalen, unterklassigen Fußball betrifft. Unser Portal deckt wie auch SW1.News, Rhön1.News und HAS1.News die Region ab und berichtet ohne Bezahlschranken. Für den perfekten Fußballkonsum muss künftig niemand mehr Geld bezahlen oder ein Abo abschließen. In der Winterpause präsentiert FuSWball.de Interviews mit diversen Personen aus allen Vereinen, die Lust haben, auf dem Portal in Erscheinung zu treten. Dazu gibt´s natürlich auch alles Wissenswerte in unterhaltsamer Form, auch wenn der Ball nun nicht mehr auf dem Rasen rollt. Aus den Dörfern von A wie Abersfeld bis Z wie Zeuzleben. Wer FuSWball.de mit Informationen beliefern will, meldet sich einfach unter redaktion@sw1.news und/oder unter michael.horling@t-online.de


Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Eisgeliebt
Naturfreundehaus
Ozean Grill


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!