Home / fuSWball / FB-Bergrheinfeld / Garstadt vor der Relegation gegen den TV Oberndorf: Diese Partie gab´s zur Vorbereitung auf diese Saison

Garstadt vor der Relegation gegen den TV Oberndorf: Diese Partie gab´s zur Vorbereitung auf diese Saison


Messing Tore Türen Antriebe Hofheim

BERGRHEINFELD – Unter zahlreichen diversen heißen Partien der Fußball-Relegation in den nächsten Tagen und Wochen nimmt ein Derby eine ganz besondere Rolle ein. Auch deshalb, weil es das Duell während der Vorbereitung vergangenen Sommer gab.

Damals trennten sich in Garstadt der heimische FC mit einem 0:0 vom TV Oberndorf-Schweinfurt. FuSWball.de war dabei und berichtete. Zu diesem Zeitpunkt ahnte seitens des TVO wohl noch niemand, dass die Mannschaft erst am allerletzten Spieltag den direkten Abstieg aus der Kreisklasse Schweinfurt 1 würde vermeiden können.


Brauereifest Kundmüller

https://in-und-um-schweinfurt.de/sport/garstadt-freut-sich-auf-eine-attraktive-a-klasse-sw-1und-will-im-pokal-grettstadt-aergern-mit-vielen-fotos/


Hätten Jens Weigel und Fabian Rubey nicht getroffen gegen den TSV Gochsheim 2, der SC Brünnau wäre mit seinem 2:0 gegen Reupelsdorf noch vorbei gezogen und hätten das Spitzenteam der Corona-Saison, das da nur ganz knapp den Aufstieg hinter dme TSV Heidenfeld verpasste, zurück in die A-Klasse befördert.

So müssen oder: dürfen die Oberndorfer die Saison verlängern, auch wenn sie mit ihren am Ende 20 Punkten gerade mal einen Zähler hinter der Gochsheimer Reserve landeten. Während Tabellennachbar Geiselwind erst am frühen Sonntagabend in Mönchstockheim gegen den FC Röthlein/ Schwebheim ran muss, sind die Jungs von Trainer Heiko Windhagen bereits 24 Stunden zuvor in der Reihe: Und treffen in der BWG-Arena in Bergrheinfeld eben auf die Jungs aus dem Bergrheinfelder Gemeindeteil Garstadt.

Auch für den FC war es lange spannend, hätte Ettleben/ Werneck 2 noch vorbei ziehen können, nachdem Garstadt das letzte Heimspiel gegen Röthlein/ Schwebheim mit 1:5 vergeigte. Also musste nun Zählbares her bei der letzten Reise. Und das gelang mit sogar dem 2:1-Sieg beim zuvor schon die Meisterschaft feiernden SV-DJK Büchold. 350 Zuschauer bildeten bei dieser Partie eine geniale Kulisse.

Wie für den FC Garstadt am Sonntag Gyros und Bier in den Bercher Stuben besser schmecken sollen

Freitagabend werden es sicherlich noch einige mehr werden. Denn vom Sportplatz des TSV Bergrheinfeld sind es Luftlinie jeweils nur knapp drei Kilometer zum TVO und zum FCG.

Der Sieger darf jubeln: Entweder über den Klassenerhalt oder über den Aufstieg in die Fußball-Kreisklasse. Der Verlierer wird aber eine zweite Chance bekommen und spielt dann am Donnerstag, den 2. Juni, gegen den Verlierer der Partie in Mönchstockheim. Für den Fall, dass Röthlein/ Schwebheim der Gegner sein wollte, wäre dann wohl Grafenrheinfeld der ideale Austragungsort…

FuSWball.de ist seit dieser Saison die neue Nummer eins, was den lokalen, unterklassigen Fußball betrifft. Unser Portal deckt wie auch SW1.News, Rhön1.News und HAS1.News die Region ab und berichtet ohne Bezahlschranken. Für den perfekten Fußballkonsum muss künftig niemand mehr Geld bezahlen oder ein Abo abschließen. In der Winterpause präsentiert FuSWball.de Interviews mit diversen Personen aus allen Vereinen, die Lust haben, auf dem Portal in Erscheinung zu treten. Dazu gibt´s natürlich auch alles Wissenswerte in unterhaltsamer Form, auch wenn der Ball nun nicht mehr auf dem Rasen rollt. Aus den Dörfern von A wie Abersfeld bis Z wie Zeuzleben. Wer FuSWball.de mit Informationen beliefern will, meldet sich einfach unter Kontakt und/oder unter michael.horling@t-online.de


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Maharadscha


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!