Home / Fußball / A-Klassen / Rügshofen mit Heimspiel eins: „Mönchstockheim kostete uns den Aufstieg!“

Rügshofen mit Heimspiel eins: „Mönchstockheim kostete uns den Aufstieg!“


Sparkasse

RÜGSHOFEN – Der SV Rügshofen startete mit drei Auswärtsspielen in die neue Saison der Schweinfurter Fußball-A-Klasse 2. Der letztjährige Vierte, der lange um zumindest Rang zwei mitspielte, verlor nur bei Kreisklassen-Absteiger TSV/DJK Wiesentheid 2, gewann dann aber in Ebrach und zuletzt deutlich mit 5:1 beim FC Fahr 2. Was ist drin in dieser Saison?

Vor dem Heimspiel gegen die SG Abtswind 3/ Gesdorf 2 sprach anpfiff.info mit dem Fußball-Abteilungsleiter Horst Kollinger.


Musterbanner 600x300 FB

Herr Kollinger, eine Niederlage, zwei Siege – können Sie damit leben?
Horst Kollinger: Das erste Spiel der Saison möchte man natürlich immer erfolgreich bestreiten, man muss aber sagen, wir haben die ersten 15 Minuten in Wiesentheid das Spiel bestimmt und hatten den Gegner voll im Griff. Durch Unkonzentriertheit und eine hohe Fehlpassquote bauten wir den Gegner auf und wurden durch zwei dumme Gegentreffer in der ersten Hälfte bestraft. In der zweiten Hälfte setzen wir alles auf eine Karte, machen mächtig Druck und erzielen den Anschlusstreffer, durch eine Verletzung und eine gelb/rote Karte erhielt unser Bemühen einen großen Dämpfer und die Niederlage war besiegelt.
In den zwei darauf folgenden Spielen gegen Ebrach/ Großgressingen merkten man einen leichten Aufwärtstrend, obwohl wir bei diesem Sieg auch etwas die glücklichere Mannschaft waren. Gegen Fahr mussten wir erst einen Gegentreffer hinnehmen, waren aber dann das gesamte Spiel klar überlegen und spielten kontrolliert und effektiv. Nach der Niederlage waren die beiden Siege enorm wichtig, um nicht den Anschluss zu verlieren und wegen Verletzung und Urlauber im Rennen zu bleiben. Alles ist noch eng zusammen, deshalb sind wir noch im Soll.

Warum mussten Sie denn zum Start drei Mal in Serie auswärts ran?
Horst Kollinger: Das erste Spiel der Saison hätten wir zu Hause gegen unsere Freunde aus Dingolshausen gehabt, da wir aber da spielfrei haben wollten und Dingolshausen die Woche darauf wegen Weinfest spielfrei gemeldet hatte, kam es zu diesen drei Auswärtsspielen hintereinander. Das Spiel gegen Dingolshausen wird am 06.09., Freitag um 18:00 Uhr nachgeholt.


www.anpfiff.info stellte an Horst Kollinger acht weitere Fragen – und bekam höchst interessante Antworten zurück. Das fränkische Fußballportal veröffentlichte das ausführliche Interview mit weiteren Fotos und Zusatzinformationen bereits am Freitagvormittag.

liefert Dir Ergebnisse und mehr der A1 A2 A3 A4 A5 A6 

Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Geiselwind oben
Pure Club
Gastro-Musterbanner
Pinocchio
Yummy
Bei Dimi
Eisgeliebt
Ozean Grill
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.