Home / Specials / Filme / Drei Mann, ein Abschiedsspiel: Jetzt gilt´s für Andreas Sauer aus Burghausen!

Drei Mann, ein Abschiedsspiel: Jetzt gilt´s für Andreas Sauer aus Burghausen!


Sparkasse

WÜLFERSHAUSEN / BURGHAUSEN – David Günther. Klaus Schulz. Andreas Sauer: Einer dieser drei Männer darf im Oktober mit einer zusammen gestellten Mannschaft im Nürnberger Max Morlock-Stadion sein Abschiedsspiel gegen die Traditionsmannschaft des 1. FC Nürnberg bestreiten.

„Ich habe es irgendwie ins Finale für das Kicker-Abschiedsspiel in Nürnberg geschafft. Als einziger aus Franken und sogar ganz Bayern möchte ich dieses Event natürlich jetzt auch gewinnen“, sagt Andreas Sauer von der DJK Wülfershausen / Burghausen. Der heute 40-jährige Keeper hat sich in Runde eins gegen Matthias Weigert durchgesetzt und das Voting im Duell eins gegen eins gewonnen. Anfangs starteten sechs Kandidaten bei der Aktion des in Nürnberg beheimateteten Fußball-Magazins.


AOK - Keine Kompromisse

„Da ich beim Finalvoting, das am 31.08.2020 beginnt, auf jede Stimme angewiesen bin, würde ich mich über eine regional mediale Unterstützung freuen. Je höher die Reichweite dieses Events ist, desto größer sind auch meine Chancen. Jede Stimme zählt!“, weiß der in Burghausen beheimatete Andreas „Ondres“ Sauer.


Das finale Voting startet am Montag, 8 Uhr, und läuft bis 06.09.2020 um 23:59 Uhr.Der Gewinner fährt im Oktober mit seiner Mannschaft nach Nürnberg zu seinem Abschiedsspiel. Dort wartet im Max-Morlock-Stadion die Traditionsmannschaft des 1. FC Nürnberg. Der Gewinner wird dann am Morgen des 07.09.2020 persönlich kontaktiert – die beiden Unterlegenen natürlich auch. Wie das Abschiedsspiel im Detail ablaufen wird, erfährt der Gewinner dann zum gegebenen Zeitpunkt.

Der Kicker hat von jedem aus dem Trio eine eigene Video-Story erstellt. Diese werden auf der Landingpage und dem kicker-YouTube Channel platzieren. Neben den drei Einzelclips gibt es auch eine lange Version der Finalisten, in der alle integriert sind.

Die drei Finalisten:

David Günther
248 Treffer erzielte „Hütte“ vom SV Traktor Schlalach bisher in 447 Punktspielen für seinen Verein, bei dem er Kapitän, Co-Trainer, Platzwart und Vorstandsmitglied ist.

Klaus Schulz
Seit 22 Jahren spielt der Kieler im Herrenbereich vom TuS Holtenau und hat mit dem Klub die D-, C-, B- und A-Klasse durchlaufen. Er kickt, ist Wäschefee, musikalischer Motivator und Co-Trainer.

Andreas Sauer
In rund 500 Pflichtspielen war der Unterfranke für die DJK Wülfershausen/Burghausenam am Start, früher im Feld, seit 2013 im Tor, trotz vier Kreuzband-Operationen.

Nähere Infos unter:
www.kicker.de/780482/artikel
und
www.kicker.de/abschiedsspiel

Und hier der definitiv wichtige Links zum Abstimmen und zum Wählen von Andreas Sauer:
bit.ly/3jrMAKj

Hier nochmal alle Infos:


Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Geiselwind oben
Yummy
Maharadscha
Ozean Grill
Eisgeliebt
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?






© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.