Home / Fußball / Abseits des Rasens / Hilfe für traumatisierte Polizisten: Würzburger Kickers und DFB unterstützen Charity-Aktion der DPolG Unterfranken
Das Bild zeigt die Übergabe bei den Würzburger Kickers - von links nach rechts: Marvin Mögle, Kreisvorsitzender MSP; Thomas Lintl, 1. stv. Bezirksvorsitzender DPolG Unterfranken; Daniel Sauer, Vorstandsvorsitzender Würzburger Kickers; Thorsten Grimm – Bezirksvorsitzender DPolG Unterfranken; Holger Fiederling, Kreisvorsitzender Würzburg; Benjamin Hubka, Kreisvorsitzender Schweinfurt; Foto: Markus Haiß, DPolG Bayern

Hilfe für traumatisierte Polizisten: Würzburger Kickers und DFB unterstützen Charity-Aktion der DPolG Unterfranken


Kauzen Bier

WÜRZBURG / UNTERFRANKEN – Die Deutsche Polizeigewerkschaft (DPolG) in Unterfranken hat es sich zur Aufgabe gemacht soziale Projekte zu unterstützen. Eine dieser Aufgaben ist die Unterhaltung der Stiftung der DPolG, die es traumatisierten und schwer belasteten Einsatzkräften aus ganz Deutschland ermöglicht, Abstand von schlimmen Erlebnissen zu erhalten und dadurch die Verarbeitung des Erlebten zu gewährleisten.

Gerade in Zeiten von zunehmender Verrohung und Gewalt gegen die Polizei ein wichtiges Zeichen, denn der Bedarf von psychosozialer Betreuung nimmt zu. Nicht umsonst steht die Stiftung der DPolG für ihren Leitspruch „Auch Helfer brauchen Hilfe“.


AOK - Keine Kompromisse

Bereits im letzten Jahr hat der FC Bayern München dieses Engagement unterstützt und es kam insgesamt eine Spendensumme von 10.000,- € zusammen (wir berichteten). Dieses Jahr haben sich nun die Würzburger Kickers und der Deutsche Fußballbund an dieser Aktion der DPolG beteiligt und unterstützen sehr wohlwollend.


Der DFB hat ein Trikot der Herren-Nationalmannschaft, signiert vom kompletten Team, zur Verfügung gestellt. Dazu werden noch zwei weitere DFB-Trikots verlost. Die Würzburger Kickers haben 2×2 VIP-Tickets für ein Heimspiel nach Wahl in der Flyeralarm-Arena gespendet, die durch die DPolG Unterfranken noch mit einem Hotelaufenthalt im Würzburger „Ghotel“ bereichert werden. Zusätzlich gibt es auch noch drei weitere signierte Trikots der Würzburger Kickers zu gewinnen.

Daniel Sauer, Vorstandsvorsitzender der Würzburger Kickers, zeigte sich begeistert von der Idee und dem Engagement innerhalb der Polizei, er sagte die Unterstützung sofort zu. Zumal sich sowohl die Würzburger Kickers als auch der DFB selbst in vielen Bereichen sozial engagieren.

Spenden darf gerne jeder, denn unter allen eingegangenen Spenden werden die genannten Preise verlost.
Spenden bitte an das Konto:
DPolG Stiftung
Sparda Bank München eG
IBAN: DE70 7009 0500 0001 9999 90
Verwendungszweck: Charity 4.0 + entsprechende Kontaktdaten

Das Bild zeigt die Übergabe bei den Würzburger Kickers – von links nach rechts: Marvin Mögle, Kreisvorsitzender MSP; Thomas Lintl, 1. stv. Bezirksvorsitzender DPolG Unterfranken; Daniel Sauer, Vorstandsvorsitzender Würzburger Kickers; Thorsten Grimm – Bezirksvorsitzender DPolG Unterfranken; Holger Fiederling, Kreisvorsitzender Würzburg; Benjamin Hubka, Kreisvorsitzender Schweinfurt;
Foto: Markus Haiß, DPolG Bayern

Das Bild zeigt die Übergabe bei den Würzburger Kickers – von links nach rechts: Marvin Mögle, Kreisvorsitzender MSP; Thomas Lintl, 1. stv. Bezirksvorsitzender DPolG Unterfranken; Daniel Sauer, Vorstandsvorsitzender Würzburger Kickers; Thorsten Grimm – Bezirksvorsitzender DPolG Unterfranken; Holger Fiederling, Kreisvorsitzender Würzburg; Benjamin Hubka, Kreisvorsitzender Schweinfurt;
Foto: Markus Haiß, DPolG Bayern


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram | Pinterest | Telegram

Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Yummy
Maharadscha
Ozean Grill
Eisgeliebt
Naturfreundehaus
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?




© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events #swpacktdas