Home / Fußball / Bayernliga

Bayernliga

Neues aus der Fußball-Bayernliga: Tore satt am Samstag im Grabfeld – MIT VIELEN FOTOS!

AUBSTADT / GROSSBARDORF - Der TSV Aubstadt und der TSV Großbardorf bleiben in der Fußball-Bayernliga Nord auf Erfolgskurs. Beide Grabfeld-Teams kamen am Samstagnachmittag zeitversetzt zu klaren Siegen, taten sich aber dennoch lange schwer.

>>> Mehr lesen >>>

UEFA Regions‘ Cup: 26 Spieler treffen sich zum ersten Training in Fürth, darunter Michael Kraus und Martin Thomann

FÜRTH / AUBSTADT / EGENHAUSEN / DITTELBRUNN / SCHLEERIETH - 88 Tage vor dem Auftaktspiel der Finalrunde um den UEFA Regions‘ Cup 2019 hat BFV-Verbandstrainer Engin Yanova 26 Spieler für die erste von insgesamt vier Trainingsmaßnahmen eingeladen. Auch drei Akteure aus dem Landkreis Schweinfurt sind dabei.

>>> Mehr lesen >>>

Aubstadts Kapitän Daniel Leicht: „Relegation? Dann wären aller guten Dinge drei!“

AUBSTADT - Ammerthal? Reise gespart! Denn die Partie fiel aus, der TSV Aubstadt hatte ein Wochenende frei. Und musste zuschauen, wie die spielenden DJK Gebenbach mit dem 2:0-Sieg beim FSV-Erlangen-Bruck vorbeizog und bei einer ausgetragenen Partie und drei Punkten mehr nun die Tabelle der Fußball-Bayernliga anführt.

>>> Mehr lesen >>>

„Ich würde lügen, wenn ich sage, die Regionalliga interessiert mich nicht!“

GROSSBARDORF - Mit Saisontor 15 rund zehn Minuten vor dem Ende bescherte Björn Schönwiesner seinem TSV Großbardorf am vergangenen Sonntagnachmittag doch noch einen Sieg bei Don Bosco Bamberg. Bei dem 26-Jährigen, der ja gar nicht an vorderster Front agiert, läuft es diese Saison perfekt. Trotzdem dürften die Gallier schwer unter die Top-Zwei kommen.

>>> Mehr lesen >>>

Viel zu viel Regen: Unterfrankenderby im Grabfeld fällt aus

GROSSBARDORF - Leider müssen die Großbardorfer Gallier aufgrund der anhaltenden Regenfälle das für Samstag geplante Unterfranken-Derby gegen den 1. FC Sand absagen.

>>> Mehr lesen >>>

Freud und Leid lagen nah beieinander: Unterschiedliche Re-Starts im Grabfeld

AUBSTADT / GROSSBARDORF - Während die einen nach entspannten 90 Minuten jubelten, kassierten die anderen einen späten Gegentreffer zu einer unnötigen Niederlage. Die beiden Teams aus dem Grabfeld starteten höchst unterschiedlich ins neue Fußballjahr. Zwei weitere Unterfranken trafen sich zum Derby. Und ein Sieger des Wochenendes zuvor lieferte einen Tage der offenen Tore.

>>> Mehr lesen >>>

Martin Thomann verlängert um zwei weitere Jahre beim TSV Aubstadt

DITTELBRUNN / AUBSTADT - Der TSV Aubstadt freut sich sehr und ist auch sehr stolz, vor dem Saisonstart am Samstag um 14:00 Uhr in Aubstadt gegen den ATSV Erlangen verkünden zu dürfen, dass dem Verein Martin Thomann mindestens zwei weitere Jahre zur Verfügung stehen wird.

>>> Mehr lesen >>>

Am Samstag Start gegen Erlangen: Aubstadt optimal vorbereitet für die Mission Aufstieg

AUBSTADT - 6:0 gegen einen Landesligisten muss man ja auch erst einmal gewinnen. Auf dem neuen Strahlunger Kunstrasenplatz fertigte der TSV Aubstadt letzten Samstag den SV Euerbach/Kützberg mit einem halben Dutzend Toren ab und zeigte, wie heiß das Team ist vor dem Wiederauftakt der Fußball-Bayernliga Nord am Faschingssamstag gegen den ATSV Erlangen.

>>> Mehr lesen >>>

Neues vom Fußball: Sand siegt spät beim Würzburger FV, FC 05 mit 6:0-Kantersieg – MIT VIELEN FOTOS!

SCHWEINFURT / WÜRZBURG / SAND - Die Fußball-Bayernliga Nord meldet den Start in die Restserie der Saison. Zum einem Nachholspiel trafen sich das Spitzenteam des Würzburger FV und der 1. FC Sand - ebenfalls vom Main.

>>> Mehr lesen >>>

Eine Woche vor Augsburg II: Der 1. FC Schweinfurt 05 empfängt den ATSV Erlangen zum letzten Testspiel der Vorbereitung

SCHWEINFURT - Am kommenden Samstag, den 23.02.2019 empfangen die Schnüdel um 14 Uhr den ATSV Erlangen im Willy-Sachs-Stadion in Schweinfurt. Die vor der Saison in die Bayernliga Nord aufgestiegenen Erlanger stehen nach 22 Spielen bei 29 Punkten, was aktuell Platz 11 der Tabelle bedeutet.

>>> Mehr lesen >>>