Home / Fußball / Bezirksliga

Bezirksliga

Spielertrainer 2 unter der Haube: Auch Alex Gress nun mit Trainingslager daheim

OBERSCHWARZACH - Die Freien Turner Schweinfurt stiegen als Meister auf. Logisch, dass der TSV Gochsheim als zwei Mal in der Aufstiegsrelegation gescheiterter Zweiter nun als einer der Hauptanwärter gilt für den Titel in der Bezirksliga Unterfranken Ost. Doch auch der Dritte und der Vierte der Vorsaison machen sich gewiss Hoffnungen. Oder? anpfiff.info erkundigt sich bei beiden nach der Lage.

>>> Mehr lesen >>>

Erster Forster Test mit Niederlage: „Wir wollen um die Meisterschaft mitspielen!“

FORST - Die Freien Turner Schweinfurt stiegen als Meister auf. Logisch, dass der TSV Gochsheim als zwei Mal in der Aufstiegsrelegation gescheiterter Zweiter nun als einer der Hauptanwärter gilt für den Titel in der Fußball-Bezirksliga Unterfranken Ost. Doch auch der Dritte und der Vierte der Vorsaison machen sich gewiss Hoffnungen. Oder? anpfiff.info erkundigt sich bei beiden nach der Lage.

>>> Mehr lesen >>>

Die DJK Hirschfeld geht unter: „Jeder unserer Fehler wurde gnadenlos bestraft!“

HIRSCHFELD - Ein paar Jungs des Gegners kannte er gut, mit einigen spielte er selbst noch zusammen. Unter anderem mit Michael Kraus beim FC Schweinfurt 05, auch wenn Kraus am Mittwoch bei Regions-Cup weilend fehlte, als Stefan Nöthlings DJK Hirschfeld auf den TSV Aubstadt traf - und gleich mal aufgezeigt bekam, was drei Ligen Unterschied ausmachen und schon ein paar Trainingseinheiten mehr.

>>> Mehr lesen >>>

Meisterporträt FT Schweinfurt: Mit Fleiß zum Double, mit Pavel Nedved in Prag

SCHWEINFURT - Die Freien Turner Schweinfurt sind nicht nur Wiederholungstäter, sondern auch Fußball-Doublesieger. Drei Tage nach dem auf der Couch vollendeten Durchmarsch von der Kreis- in die Landesliga (das 1:1 Samstag gegen Thulba reichte erst wegen eines Remis der Gochsheimer am Sonntag) holte die FTS in Oberschwarzach auch den Pokalsieg. Was für eine grandiose Saison?!

>>> Mehr lesen >>>

Das Tagebuch des absoluten Fußball-Wahnsinns: Michael Horling sah 113 Tore in 28 Partien

SCHONUNGEN - Er hat es mal wieder getan: Mit Partnerin Petra besuchte der Schonunger Journalist Michael Horling (50) zahlreiche Entscheidungsspiele am Ende und nach der offiziellen Fußball-Runde der Punktspiele. Dabei sah er 113 Tore in 28 Partien Tore und legte 1626 Kilometer zurück. Und das binnen gerade einmal etwas mehr als zwei Wochen in der geballten, heißen Zeit zuletzt.

>>> Mehr lesen >>>