Home / fuSWball / FB-Bergrheinfeld / Das „Landesliga, wir kommen“ des Tages mit der Kulisse zum Zungeschnalzen

Das „Landesliga, wir kommen“ des Tages mit der Kulisse zum Zungeschnalzen


Sporttreff 2000 - Niederwerrn Oberwerrn

BERGRHEINFELD / WERNECK – Zuschauerboom? Vom TSV Ettleben/ Werneck geht einer aus, das ist seit einiger Zeit bereits klar. Unser Bild zeigt zwar die Kulisse eines Heimspiels neulich, als um die 350 Fans in die Arena kamen, obwohl Sofie im Sportheim urlaubte. Neue Rekorde aber könnten bevorstehen.

Weil Sofie wieder geöffnet hat – und der Aufsteiger einerseits seinen Höhenflug fortsetzte, nun bald nach dem 5:0 gegen Thulba erstmals seit Mitte September wieder zuhause kickt. Nach vier Auswärtsspielen ohne Niederlage mit acht Punkten denk des 2:0-Sieges in Bergrheinfeld jüngst vor 460 Fans als Christian Sokal und Manuel Faulhaber (auf dem Bild) in den letzten zehn Minuten zum 2:0-Sieg trafen. An dem Ort, wo man gegen Grafenrheinfeld einst den Aufstieg in die Kreisliga verpasste…






Nach elf von 26 Spielen hat Ettleben/ Werneck 18 Punkte, Platz zwei im Visier – und empfängt kommenden Samstag um 15 Uhr den TSV Münnerstadt. Der Sechste erwartet den Vierten – und kann mit einem Sieg vorbei ziehen. FuSWball.de wird es aufgrund des frühen Beginna nach der Partie der Schweindurter Schnüdel gegen Aschaffenburg wohl nicht schaffen, wird aber die Woche danach auswärts dabei sein, bei der SG Oberschwarzach/ Wiebelsberg.

Auf dem Weg des TSV Ettleben/ Werneck vielleicht doch shcon diese Saison in die Landesliga, notfalls über den Umweg Relegation?


Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Ozean Grill
Eisgeliebt
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!