Home / Fußball / Bezirksliga / Der TSV Gochsheim zieht Bilanz: „Wir würden gerne beide Thulba-Spiele wiederholen!“

Der TSV Gochsheim zieht Bilanz: „Wir würden gerne beide Thulba-Spiele wiederholen!“


Muster 300x300

GOCHSHEIM – Der TSV Gochsheim überwintert nun doch noch als Tabellenzweiter der Fußball-Bezirksliga Unterfranken Ost. Und das mit gerade mal einem Punkt Rückstand auf den TSV/DJK Wiesentheid. Klar ist, dass der amtierende Doppel-Vizemeister nun am liebsten noch den Platz an der Sonne ergattern möchte.

Das Trainerduo Stefan Riegler und Dominik Ruh stellte sich den Fragen von anpfiff.info zur Winterpause.


AOK - Keine Kompromisse

Herr Riegler, Herr Ruh, hätten Sie denn angesichts der guten Serie am Ende mit 25 Punkten aus den finalen zehn Partien gerne noch ein bisschen länger gespielt als bis 8. Dezember?
Stefan Riegler: Es war für uns wichtig, dass Spiel am 8.12. noch zu bestreiten, dass wir eine längere Winterpause haben, nachdem die Sommerpause relativ kurz war. Wir hatten natürlich eine tolle Serie, aber die Plätze hätten ein weiteres Spiel nicht möglich gemacht.
Dominik Ruh: Nein, auf keinen Fall länger…trotz allem hat man vor allem im Training gemerkt, dass wir jetzt dringend mal eine Pause brauchen…

Nur drei der ersten neun Partien gewann Ihr Team. Sicher auch aufgrund der langen letzten Saison und einigen Abgängen. Haben Sie das alles nun analysiert und abgehakt?
Stefan Riegler: Ja das haben wir abgehakt, ändern kann man es sowieso nicht mehr. Es war letztes Jahr schon schwierig nach der Relegation und der kurzen Pause, genauso wie dieses Jahr aber wir haben uns sehr gut gefangen! 
Dominik Ruh: Nachdem wir zum zweiten Mal in der Relegation gescheitert waren, fand ich es in dieser Saison noch viel schwieriger, richtig in die Runde zu kommen. Aber wie Stefan sagte, was soll´s, denn es zählt, was am Ende dabei herauskommt. Der momentane Tabellenplatz und der minimale Punkterückstand auf den Ersten, Wiesentheid.


Wenn wir Ihnen garantieren, Sie werden wieder Zweiter und bestreiten erneut Relegationsspiele um den Aufstieg in die Landesliga: Würden Sie unterschreiben – oder zählt 2020 nur Platz eins?
Stefan Riegler: Ich würde das schon unterschreiben. Man weiß nie, wie es kommt! Ich denke, mit Forst und Wiesentheid wird es einen engen Dreikampf geben, wobei Oberschwarzach auch noch mitmischen könnte. Natürlich würden wir aber lieber Erster werden!
Dominik Ruh: Lieber den Spatz in der Hand als die Taube auf dem Dach. Den Pokalsieg meisterten wir auch erst im dritten Anlauf…, also sind bei der Relegation auch aller guten Dinge drei…puh…jetzt muss was ins Phrasenschwein, glaube ich…

www.anpfiff.info stellte Stefan Riegler und Dominik Ruh 26 (!) weitere Fragen wie die unten stehende. Das komplette, ausführliche Interview veröffentlichte das fränkische Fußballportal mit zahlreichen weiteren Fotos und Zusatzinformationen. anpfiff.info beleuchtet während der Winterpause auf diese Art die Situation bei einem jeden Verein des Spielkreises. Es lohnt sich also jeden Tag ein Blick auf das Portal. Und natürlich ist ein Abo für anpfiff auch ein ideales Geschenk selbst weit nach Weihnachten…

Ist denn schon klar, ob Sie über den Sommer hinaus Trainer bleiben? Falls nein, wann fällt denn die Entscheidung und wohin geht Ihre Tendenz?
Stefan Riegler: Die Entscheidung ist kürzlich gefallen. Ich werde nächstes Jahr mit einem neuen Trainer die Mannschaft coachen, nachdem Dominik leider eine Pause einlegt um mehr Zeit für die Familie zu haben.
Dominik Ruh: Schweren Herzens werde ich mir definitiv im nächsten Jahr eine Auszeit nehmen. Sieben Jahre – darunter auch zwei Jahre Doppelbelastung mit den Kickers Würzburg – waren eine sehr lange Zeit in der der TSV Gochsheim wie eine zweite Heimat für mich wurde…es ist aber auch an der Zeit den Menschen, die sehr oft auf mich verzichten mussten etwas zurück zu zahlen und das ist meine Familie. Für mich heißt es aber definitiv NICHT aus den Augen aus dem Sinn. Mir sind meine Jungs und vor allem auch Stefan echt ans Herzen gewachsen…tolle Zuschauer, Funktionäre, Helfer… echt ein Klasseverein. Ich werde sie nicht aus den Augen verlieren. Ich beende hier in Gochsheim meine längste, erfolgreichste und schönste Trainerstation…

liefert Dir Ergebnisse und mehr der Bezirksliga 

Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Eisgeliebt
Gastro-Musterbanner
Yummy
Bei Dimi
Pinocchio
Pure Club
Ozean Grill
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.