Home / fuSWball / FB-Bergrheinfeld / Der verzögerte Abstieg des Tages: Unterspiesheim siegt und schiebt die Kreisliga nochmals hinaus

Der verzögerte Abstieg des Tages: Unterspiesheim siegt und schiebt die Kreisliga nochmals hinaus


Eisgeliebt

THULBA / BALLINGSHAUSEN – Rein rechnerisch hätte der SV-DJK Unterspiesheim diesen Samstag nun feststehen können als Absteiger aus der Fußball-Bezirksliga Unterfranken Ost. Was nicht überraschend gekommen wäre bei bis dato einem Sieg, drei Unentschieden, aber schon 18 Niederlagen. Doch anders als die Fürther in der Bundesliga konnte das Team die Engültigkeit nochmals heraus zögern.

Beim 2:1-Sieg in Ballingshausen gegen die zuletzt schwächelnde SG Stadtlauringen traf Jano Lutz (auf dem Bild in der Mitte) doppelt. Nun sind es „nur“ noch sechs Punkte Rückstand zum Relegationsplatz bei noch drei ausstehenden Partien jeweils auswärts: Kommenden Dienstag in Altbessingen, danach in Bad Kissingen und beim designierten Meister in Dampfach.


Brauereifest Kundmüller



Parallel am Samstag spielte der FC Frankonia Thulba mit und kassierte ab der 53. Minute noch fünf Gegentreffer beim 1:6 gegen den TSV Bergrheinfeld, für den Linus Schneider dreimal einnetzte. Die Gäste sind nun so gut wie gerettet, ebenso der TSV Trappstadt trotz seiner 0:5-Niederlage in Werneck beim TSV Ettleben. Der wiederum weiterhin Kandidat für Rang zwei bleibt und Oberschwarzach sowie Münnerstadt noch verdrängen könnte. Doch das ist eine andere Geschichte…



ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Maharadscha


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!