Home / fuSWball / FB-Bergrheinfeld / Elfmeterschießen auf Kunstrasen: Der TSV Bergrheinfeld grüßt dank Keeper Niedermeyer als erster Kreispokal-Finalist

Elfmeterschießen auf Kunstrasen: Der TSV Bergrheinfeld grüßt dank Keeper Niedermeyer als erster Kreispokal-Finalist


Sparkasse

BERGRHEINFELD / WERNECK – Die Chance zur Revanche besteht: Wenn auch nicht gleich im Pokal, sondern am Samstag in Werneck in der Bezirksliga um Punkte. Dann kann der Tabellenführer seine Position weiter ausbauen. Im zweiten Wettbewerb aber ist der Finalist der Vorsaison raus.

Der TSV Ettleben musste sich nach einem dramatischen Spiel beim TSV Bergrheinfeld geschlagen geben. Nach Elfmeterschießen auf dem Kunstrasen am Ende unter Flutlicht und vor der stolzen Kulisse von offiziell 300 Fans. Nach 90 Minuten stand es 2:2. Oder besser: Nach mehr als 90, denn bis in die Nachspielzeit sahen die Hausherren auch dank da schon eines Elfmeters wie die Sieger aus.


Mezger

Sebastian Werner (auf dem Aufmacherbild links gegen den Wernecker Frederik Weiß) hatte die Hausherren Mitte der ersten Halbzeit in Führung gebracht, Christian Sokal glich kurz nach dem Seitenwechsel aus. Am Ende wurde es aufregend: Johannes Brätz verursachte in der 86. Minute einen Elfmeter, den Lorenz Kuhn verwamdelte. Nach dem 2:1 sah der eingewechselte Ettlebener Pascal Stahl die Rote Karte. Und auch Sandro Weber musste mit Gelb-Rot vom Feld.


Keeper Andreas Niedermeyer in Aktion

Trotzdem gelang Tim Rottmann noch der Ausgleich. Nach dem 2:2 ging es gleich ins Elfmeterschießen. Doch in dem konnten die Gäste, bei denen Ex-Trainer Christoph Weeth über 90 Minuten sein Comeback auf dem Rasen feierte, den Bergrheinfelder Keeper Andreas Niedermeyer nicht ein einziges Mal überwinden. Jens Rumpel, David Fleischmann und Felix Kilian hingegen trafen, so dass es am Ende 5:2 stand.

Den Bergrheinfelder Gegner im Finale ermitteln am Mittwoch bereits ab 17.30 Uhr in Wiebelsberg Titelverteidiger SG Oberschwarzach und der TSV Forst. In dieser Partie gibt es keinen echten Favoriten. FuSWball.de wird live dabei sein und am Donnerstagvormittag ausführlich berichten. Und mutmaßlich wird unser Portal auch am Samstag das Bezirksliga-Derby in Werneck besuchen…


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Naturfreundehaus
Aktopolis Kostas


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!