Home / Fußball / Bezirksliga / Erster Forster Test mit Niederlage: „Wir wollen um die Meisterschaft mitspielen!“

Erster Forster Test mit Niederlage: „Wir wollen um die Meisterschaft mitspielen!“


SKD

FORST – Die Freien Turner Schweinfurt stiegen als Meister auf. Logisch, dass der TSV Gochsheim als zwei Mal in der Aufstiegsrelegation gescheiterter Zweiter nun als einer der Hauptanwärter gilt für den Titel in der Fußball-Bezirksliga Unterfranken Ost. Doch auch der Dritte und der Vierte der Vorsaison machen sich gewiss Hoffnungen. Oder? anpfiff.info erkundigt sich bei beiden nach der Lage.

Dritter der letzten Saison wurde der TSV Forst. Mit überschaubaren zwei Punkten Rückstand auf die Gochsheimer. Das 2:2 beim direkten Rivalen am drittletzten Spieltag war letztlich maßgeblich für das Verpassen der Aufstiegsspiele zur Landesliga. Und was nun? anpfiff.info fragte nach bei Spielertrainer Florian Hetzel.


SKD

Herr Hetzel, war das wirklich am Freitag der erste Test gegen Kreisliga-Aufsteiger TV Jahn? Und wie lief´s?
Florian Hetzel: Ja das war der erste Test. Eine Woche vorher war das Partyweekend, da war die ganze Mannschaft beim Helfen involviert. Da konnten wir kein Spiel machen. Der erste Test ist immer schwierig. Es waren ein paar gute Sachen dabei, aber auch einige Sachen, die es zu verbessern gibt. 3:2 haben wir verloren gegen einen guten Gegner.

Sonntag testen Sie wieder, dann gegen Kreisligist DJK Wülfershausen/​Burghausen. Dann geht´s auch noch gegen die SG Sömmersdorf/ Obbach/ Geldersheim. Unter welchen Aspekten haben Sie sich denn Ihre Gegner ausgesucht?
Florian Hetzel: Anstelle des Spiels gegen den TV Jahn war eigentlich der TSV Abtswind geplant. Sie haben aber leider ein Pokalspiel auf den Termin bekommen. Wülfershausen haben wir uns nicht ausgesucht, das ist ein Turnier in Schwebenried wo wir jedes Jahr teilnehmen (lacht). Das ist aber auch ein guter Test mit ihrem Stürmer Fabian Benkert. Und danach geht´s entweder gegen Schwebenried oder Bergrheinfeld. Sömmersdorf war das eine Jahr in der Bezirksliga nicht schlecht und hatte uns zu Hause 3:0 geschlagen. Grundsätzlich schauen wir, dass wir Gegner haben, wo wir unser Spiel verfeinern können. Heißt, wo wir viel den Ball haben. Trotzdem spielt man auch gerne mal gegen höherklassige Mannschaften, um einfach den Jungs zu zeigen, was für ein Niveau das ist.


Sechs weitere Fragen stellte das fränkische Fußballportal www.anpfiff.info an Florian Hetzel und bekam von Forsts Spielertrainer höchst lesenswerte Antworten zurück. Das gesamte Interview ist seit Samstagmorgen mit vielen weiteren Fotos und Zusatzinformationen zu lesen. Eine Story über Oberschwarzach folgt die nächsten Tage.

anpfiff.info wird ab dieser Saison mit sechs Berichten unter der Woche aus der Bezirksliga Unterfranken Ost sein Angebot nochmals erweitern. Dazu kommen natürlich einige Topspiele und Videoticker aus dieser Spielklasse.

liefert Dir Ergebnisse und mehr der Bezirksliga 

Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Geiselwind oben
Ozean Grill
Yummy
Eisgeliebt
Gastro-Musterbanner
Bei Dimi
Pure Club
Pinocchio
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.