Home / fuSWball / FB-Rhön Hassberge / Ettleben/ Werneck jubelt: Die zwei unterschiedlichen Bezirksliga-Auswärtssiege des Tages

Ettleben/ Werneck jubelt: Die zwei unterschiedlichen Bezirksliga-Auswärtssiege des Tages


Sparkasse

THULBA / BAD KISSINGEN – Der TSV Münnerstadt gibt einfach nicht klein bei und bleibt trotz personeller Handicaps weiter im Rennen um Platz zwei in der Fußball-Bezirksliga Unterfranken Ost. Am Samstag feierte das Team einen ganz bemerkenswerten Auswärtssieg.

In Bad Kissingen im Derby vor immerhin 130 Zuschauern sah Janik Markert ganz früh die Rote Karte. Und trotzdem brachte Kapitän Lukas Katzenberger seine Mannschaft in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit in Führung. Sebastian Schubert traf per Doppelschlag weiter in Unterzahl nach dem Seitenwechsel sogar zum 0:2 und 0:3 und machte alles klar, ehe auch Christian Heilmann seitens der Bad Kissinger Rot sah. Die sind nun wohl aus dem Rennen, was den Aufstieg angeht.


Mezger



Ein bisschen eher zu erwarten war der zweite Samstags-Auswärts-Dreier dieser Liga. Allerdings kam der TSV Ettleben/ Wrneck in Thulba erst nach Tobias Huppmanns 1:0 für die Gastgeber ins Rollen. Marcel Faulhaber (auf dem Aufmacherbild), der am Mittwoch noch bei der zweiten Mannschaft im Tor stand, drehte die Partie noch vor der Pause. Nach Rot für Thulbas Rene Leurer durch Simon Michl und den eingewechselten Tim Rottmann alles klar.


Erstmals im einsatz für den TSV war der zur Winterpause von der SG Markt Eisenheim gekommene Pascal Stahl, der vorher in Eurbach oder Großbardorf spielte. Der Ettlebener erwarten nun in ihrer Deutschen Vermögensberatung-Arena in Werneck am Mittwochabend ab 18.45 Uhr den FC Bad Kissingen. Und das wird ein ganz wegweisendes Spiel. Denn das Team hat bei zehn Punkten Rückstand auf Münnerstadt noch zwei Nachholspiele.

Und muss in den letzten acht Partien nur noch auswärts eben in Münnerstadt ran. Sieben heimspiele stehen noch an, an Ostern geht es binnen 48 Stunden nacheinander gegen Hirschfeld und gegen Tabellenführer Dampfach. Danach kommen auch noch Trappstadt, Rödelmaier, Bergrheinfeld und am Saisonende Oberschwarzach/ Wiebelsberg zum Neuling.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Aktopolis Kostas
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!