Home / Fußball / Bezirksliga / Oberschwarzach steht wieder weit oben: Und das vier Wochen nach dem Fast-Abstieg

Oberschwarzach steht wieder weit oben: Und das vier Wochen nach dem Fast-Abstieg


AOK - Arztpraxis zu?

OBERSCHWARZACH – Die Bilanz zuvor am Spielort Oberschwarzach? Gruselig! Ein 1:4 gegen Bad Kissingen und ein 1:2 gegen Münnerstadt ließ die Befürchtung zu, dass die SG mit dem zweiten Spielort Wiebelsberg es eben nur dort kann, wo im Weinbergstadion mit der DJK Hirschfeld ein Gegner zwar auch alle drei Punkte entführte, wo aber auch die Siege gegen Bergrheinfeld und Rödelmaier gelangen.

Mit dem FC Thulba kam ausgerechnet wieder ein Team aus dem Spielkreis Rhön am Samstag nach Oberschwarzach. Und als die Gäste durch Cedric Werner früh in Führung gingen, da dachten die Fans der Hausherren unter den über 200 Zuschauern schon nichts Gutes. „Wir haben wieder die Anfangsphase verschlafen. Aber seit dem Wochenende zuvor haben wir das Vertrauen, dass wir ein Spiel auch drehen können“, konnte Alexander Gress hinterher lachen.


Anwälte Niggl, Lamprecht & Kollegen

In Forst gelang dem einen Oberschwarzacher Spielertrainer das Tor zum 3:2-Sieg, nachdem die Gastgeber zur Pause noch 2:0 führten. Gegen Thulba glich Simon Müller per Elfmeter noch vor der Pause aus. Und in einer ausgeglichenen zweiten Halbzeit traf Eric Renno spät doppelt zum Sieg. Nachdem Marco Görlitz bei den Gästen die Ampelkarte sah. Gelb-Rot bekam dann auch Simon Müller, der zweite Spielertrainer. Am Ende jagte Thulbas Kapitän Maximilian Heinrich einen Elfmeterball in die Wolken.

„Vor vier Wochen hat noch jeder gesagt, wir müssen aufpassen, dass wir nicht absteigen“, weiß Alex Gress. Gegen Hirschfeld, in Wiesentheid und gegen Münnerstadt setzte es da drei Niederlagen in Serie. Hätte diesen Samstag Bad Kissingen nicht erst in der Nachspielzeit noch gegen Altbessingen gewonnen, die Oberschwarzacher wären nun sogar punktgleich mit dem Tabellenführer. So schnell kann´s gehen.


Mit fünf weiteren Absätzen berichtet www.anpfiff.info bereits seit Donnerstag über die Situation der SG Oberschwarzach/ Wiebelsberg und hat gleich dazu auch eine Story über den letzten Gegner FC Thulba parat. Das fränkische Fußballportal veröffentlicht pro Monat sechs ausführliche Storys aus der Bezirksliga Unterfranken Ost – und ist zudem immer wieder im Rahmen von Top- oder Livespielen mit Reportern vor Ort.

liefert Dir Ergebnisse und mehr der Bezirksliga 

Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Yummy
Pinocchio
Eisgeliebt
Ozean Grill
Bei Dimi
Gastro-Musterbanner
Pure Club
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.